Komplettlösung - Meisterdetektiv Pikachu : Komplettlösung: alle Kapitel gelöst

  • 3DS
Von Kommentieren

Meisterdetektiv Pikachu Komplettlösung: Kapitel 1: Tahnti Park – Teil 1

Tatortuntersuchung

Im Park angekommen bekommt ihr es mit einer unerwarteten Szene zu tun. Das Griffel liegt ohnmächtig auf dem Boden und die Kette ist nicht mehr da. Scheinbar wurde es angegriffen. Ihr erhaltet eine neue Aufgabe: „Finde die Halskette!“ Bevor ihr euch an die Tatortuntersuchung macht, öffnet eure Ermittlungen auf dem unteren Bildschirm und anschließend die neue Aufgabe. Danach seht ihr euch am Ort des Geschehens um.

Viel zu untersuchen gibt es dem eingeschränkten Gebiet nicht. Links liegt eine leere Mülltonne. Außerdem könnt ihr den Bereich um Griffel genauer inspizieren. In der ran gezoomten Sicht auf Griffel könnt ihr das Pokémon und einige Gegenstände genauer untersuchen. Ihr sammelt eine rote Beere, Blätter, Zeitung und eine Leere Dose als Beweis ein. Seht ihr euch Griffel an, entdeckt ihr unter ihm eine Schwarze Feder, die ihr untersuchen könnte und mitnehmt (Beweis).

Habt ihr den Tatort untersucht, wird eure aktuelle Ermittlungsaufgabe aktualisiert. Pikachu spricht mit euch und erste Multiple-Choice-Fragen warten auf euch. Diese fallen jedoch recht leicht.

Frage: „Welcher Anhaltspunkt verweist auf den Täter?“

Antwort: Die schwarze Feder.

Frage: „Hat der Täter irgendein besonderes Merkmal?“

Antwort: Er ist ein gefiedertes Pokémon.

Tahnti Park - Brunnenbereich

Eurer Ermittlung wird eine neue Frage hinzugefügt: „Zu wem gehört die schwarze Feder?“ Um das herauszufinden, könnt ihr euch nun im gesamten Park umsehen. Dieser besteht aus drei Bereichen. Ihr befindet euch im Brunnenbereich. Weiter rechts geht es zum Café-Bereich und links der Natur-Bereich. Konzentriert euch vorerst auf den Brunnenbereich. Sprecht mit allen Menschen und Pokémon. Pikachu meldet sich bei euch und schlägt vor, dass ihr mit der weiblichen Reinigungskraft anfangt. Diese befindet sich links neben dem Griffel-Tatort.

Pikachu-Sequenzen-Hinweis: Sprecht ihr Pikachu im Park an, könnt ihr je nach Bereich einige zwar Kapitel bezogene, aber dennoch zufällige Pikachu-Sequenzen einsammeln.

Sprecht ihr mit der weiblichen Reinigungskraft erhaltet ihr neue Anhaltspunkte zum Park und den darin lebenden Pokémon. Habt ihr euch mit ihr unterhalten geht erst einmal nach rechts, um die restlichen Personen und Pokémon im Brunnenbereich zu befragen. Weitere Anhaltspunkte erhaltet ihr durch Gespräche mit dem Mann mit der Brille vor dem Brunnen und dem Mann auf der Bank. Wie ihr mit den Dusselgurr sprechen könnt, verrät euch die Unterhaltung mit dem Mann auf der Bank. Habt ihr mit allen gesprochen, geht nach rechts zum Café-Bereich des Parks.

Tahnti Park – Café-Bereich

Pikachu-Sequenz: Direkt beim Eingang zum Café-Bereich stehen einige blaue Mülltonnen. Sprecht Pikachu in ihrer Nähe an.

Wie schon im Brunnenbereich, ist es sinnvoll im Café-Bereich mit allen Menschen und Pokémon zu sprechen, um möglichst viele Informationen zu sammeln. Da ihr Beweise dafür sucht, welches Vogel-Pokémon Griffel angegriffen hat, kommt das Schwalbini genau richtig. Es ist aber nicht bereit euch zu helfen. Das ist aber kein Problem. Auf dem ersten Tisch könnt ihr eine Schwalbini Feder finden (Beweis).

Direkt hinter dem Tisch raschelt es in einem Gebüsch. Untersucht ihr dieses, springt ein Floink hervor. Anhaltspunkte hat es für euch keine, dafür schenkt es euch eine Münze. Habt ihr diese, könnt ihr eine weitere Pikachu-Sequenz auslösen. Bestellt ihr bei der Café-Angestellten etwas, kommt Sabbaione hervor. Außerdem erhaltet ihr von der Café-Angestellten Futter für die Dusselgurr und Hinweise zur schwarzen Feder. Habt ihr alle Gespräche geführt und die Schwalbini Feder eingesammelt, geht zurück zum Brunnenbereich.

Tahnti Park – Brunnenbereich

Da ihr von der Café-Angestellten Futter für die Dusselgurr erhalten habt, ist es möglich sein mit ihnen zu sprechen. Geht zu dem Mann auf der Bank und gebt ihm das Futter. Die Dusselgurr kommen angeflogen und ihr könnt euch mit ihnen unterhalten. Durch das Gespräch mit den Dusselgurr erhaltet ihr eine Dusselgurr Feder. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch erneut mit den Dusselgurr unterhalten. Neue Erkenntnisse bringt das aber nicht.

Geht ihr weiter nach links, seht ihr, dass das Griffel auf einer Bank liegt. Ihr könnt es ansprechen, aber nicht aufwecken. Vorerst seid ihr im Brunnenbereich fertig. Haltet euch weiter nach links und geht in den Natur-Bereich des Parks.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel