News - LightBox : Entlassungen beim Starhawk-Macher

  • PS3
Von Kommentieren

Der Entwickler des PS3-exklusiven Titels Starhawk, LightBox Interactive, hat mit einer Entlassungswelle zu kämpfen. Wie nun offiziell durch Präsident Dylan Jobe bestätigt wurde, müssen 24 Mitarbeiter am kommenden Freitag die Koffer packen und werden künftig nicht mehr für das Studio tätig sein. Die Kündigungen sollen schon länger im Voraus angekündigt worden sein, so dass sich die Betroffenen schon nach Alternativen umsehen konnten.

Als Grund für die Entlassung führte man an, dass sich die Industrie verändere und man deshalb die Tätigkeit des Entwicklerstudios neu ausrichten wolle. Demnach wird LightBox künftig weniger für klassische Konsolen entwickeln und sich mehr dem mobilen Sektor widmen. Der nächste Titel soll beispielsweise selbst finanziert und dann für iOS-Plattformen veröffentlicht werden.

In diesem Zusammenhang wurde auch bestätigt, dass die Zusammenarbeit zwischen LightBox und Sony Computer Entertainment mit der Veröffentlichung des PS3-exklusiven Starhawk geendet ist.

Starhawk - Multiplayer Survival Guide: Top Ways To Kill Your Enemy Trailer
Wie ihr eure Gegner in Starhawk am besten um die Ecke bringt, demonstriert dieser Trailer.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel