Komplettlösung - Life is Strange 2 : Komplettlösung: Alle Sammelobjekte, Collectibles, Trophäen/Achievements

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Life is Strange 2 Komplettlösung: Beim Einkaufen

Die Gruppe gelangt zum Markt mit den Weihnachtsbäumen. Während Chris und sein Vater voran gehen, bleiben Sean und Daniel zurück. Sie müssen noch etwas gemeinsam bereden. Sean stellt Daniel zur Rede, was bei den Eriksens im Haus geschehen ist. Daniel macht Chris anscheinend weiß, dass er diese Kräfte besitzt, Sean steht vor einer weiteren wichtigen Entscheidung. Diese Entscheidung ist wichtig für den Ausgang der Episode. Welche Konsequenzen diese Entscheidung haben kann, könnt ihr am Ende der Lösung im Abschnitt „Die verschiedenen Enden“ nachlesen.

Optionale Entscheidung: Chris nicht anlügen oder das Geheimnis schützen?

Chris nicht anlügen

Wenn ihr euch für diese Option entscheidet, dann sagt Sean aus, dass Daniel Chris nicht mehr anlügen soll. Er muss ihm ja nicht alles über seine Kräfte erzählen. Daniel soll ihn nicht denken lassen, dass er diese Kräfte hat. Danach verabschiedet sich Daniel und sucht Chris wieder auf.

Das Geheimnis schützen?

Sean will, dass Daniel damit aufhört, Chris seine Kräfte zu zeigen. Daniel ist darüber nicht sehr glücklich, wird sich aber dem Willen seines großen Bruders fügen. Danach geht Daniel weiter zu Chris.

Souvenir 5

Beide begeben sich danach auf den Markt. Sobald ihr die Kontrolle über Sean habt, könnt ihr das nächste Souvenir suchen gehen. Vor dem Eingang zu dem Markt findet ihr ein junges Mädchen. Sie spielt Gitarre. Ihr könnt ihr Geld geben und ihr zusehen. Tut ihr das, dann beginnt sie zu Spielen und zu Singen.

Ist das Lied fertig, dann könnt ihr wieder zu ihr gehen. Nun kann Sean ein Gespräch mit ihr beginnen. Dieses Gespräch ist sehr lange und sehr ausführlich. Nach diesem Gespräch verschwindet das Mädchen zusammen mit ihrem Freund. An der Stelle, an der sie zuvor saß findet ihr nun ein Plektrum, das auf dem Boden liegt. Dies ist das nächste Souvenir.

Optionale Entscheidung: Gut sein lassen oder Streich spielen?

Der Mann am Eingang des Weihnachtsbaummarktes legt sich mit der jungen Musikerin und ihrem Freund an. Daniel fällt dieser Zwischenfall auf. Er will sich an dem Mann rächen. Ihr habt die Wahl, ob ihr Daniel seine Kräfte dafür einsetzen lasst oder nicht. Für den Ausgang des Spiels ist dieser Zwischenfall aber nicht entscheidend.

Gut sein lassen

Wenn ihr Daniel beschwichtigt, dann lassen beide von dem Plan ab, dem Mann eines auszuwischen.

Streich spielen

Wenn ihr euch für den Streich entscheidet, stellt sich Sean vor Daniel, sodass er seine Kräfte wirken lassen kann. Er lässt etwas Schnee auf den Mann herunter fallen. Dieser regt sich auf, alle lachen und es gibt vorerst keine weiteren Konsequenzen.

Skizze

Wenn ihr euch auf die Bank vor dem Eingang hinsetzt, dann könnt ihr außerdem eine weitere Zeichnung anfertigen. Wenn ihr damit fertig seid, dann sucht euch Chris auf und will, dass ihr noch etwas zu der Zeichnung hinzufügt. Erfüllt ihm den Wunsch und er zieht glücklich weiter.

Im Anschluss habt ihr Gelegenheit euch auf dem Weihnachtsmarkt umzusehen. Ihr könnt die Läden durchforsten, mit den Verkäufern reden und etwas mit eurem Geld kaufen oder mit den Besuchern, wie etwa Mr. Eriksen, reden. Etwas Entscheidendes für die Geschichte gibt es jedoch dort nicht zu entdecken.

Ihr müsst lediglich beim Geschenkeladen ein Geschenk für Daniel kaufen. Was ihr Daniel auf diesem Weihnachtsmark kauft, wird jedoch am Ende der Episode wieder zu sehen sein. Das kann ein beliebiges Geschenk sein. Um ein Geschenk mitzunehmen, müsst ihr es auswählen und beim Verkäufer bezahlen.

Wenn ihr alles gesehen habt, dann steigt wieder in das Auto ein und ihr könnt den Abschnitt wieder verlassen. Mr. Eriksen steht am Eingang des Marktes und sammelt euch wieder auf. Sie brechen wieder nach Hause auf. Sind sie angekommen, unterhalten sich Mr. Eriksen und Sean über die Musikerin, eure Großeltern und über die Vergangenheit.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel