Komplettlösung - Life is Strange 2 : Komplettlösung: Alle Sammelobjekte, Collectibles, Trophäen/Achievements

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Life is Strange 2 Komplettlösung: Im Garten

Sobald ihr im Freien seid, findet ihr direkt vor euch einen Schuppen. Zu dem habt ihr bereits den Schlüssel. Das Schloss ist jedoch zugefroren. Während Sean sich um das Schloss kümmert, steigt der Nachbarsjunge in sein Baumhaus. Er stürzt jedoch aus gefährlich großer Höhe ab.

Daniel rettet ihn, indem er ihn kurz vor dem Aufprall mit seinen Kräften auffängt. Der Junge weiß nicht, was geschehen ist. Er blickt zu euch und fragt, ob ihr gesehen habt, was geschehen ist. Sean kann hierauf antworten was er will. Er kann leugnen, was geschehen ist oder aber sagen, dass sie gesehen haben, wie er plötzlich über dem Boden geschwebt ist.

Eine der großen Entscheidungen mit Auswirkungen ist dies allerdings nicht. Kurz darauf erscheint der Vater des Jungen. Er fragt euch, wer ihr seid. Ihr dürft darauf antworten, was ihr wollt. Danach verabschieden sich die beiden und gehen wieder nach Hause. Daniel und Sean haben danach ein Gespräch.

Optionale Entscheidung: Soll Daniel seine Kräfte verheimlichen?

Daniel und Sean unterhalten sich darüber, ob Daniel seine Kräfte weiterhin geheim halten soll. Diese Entscheidung ist wichtig für den weiteren Verlauf des Spiels, wie ihr in dem Kapitel „Die verschiedenen Enden“ am Ende der Lösung nachlesen könnt. Sean kann sich für Folgendes entscheiden:

Nachgeben

Wenn ihr nachgebt, dann sagt Sean, dass er das Richtige getan hat. Er erinnert Daniel aber daran, dass sie sich bedeckt halten sollen. Das bedeutet, kein Training und kein Spielen mit den Kräften.

An die Regeln erinnern

Wenn ihr ihn an die Regeln erinnert, dann ermahnt Sean Daniel, dass er seine Kräfte nicht in aller Öffentlichkeit einsetzen soll. In diesem Fall erzählt Sean davon, dass ihr Großvater Stephen Daniel bereits gesehen hat, wie Daniel die Kräfte einsetzte. Daniel sagt daraufhin aus, dass er nie wieder jemanden retten würde. Auch in diesem Fall sagt Sean zu Daniel, dass er nicht mehr mit den Kräften spielen oder üben soll.

Nach diesem Zwischenfall ist Sean wieder im Haus seiner Großeltern. Daniel ist aber nicht da. Sean muss zu den Eriksens und Daniel von ihnen abholen gehen. Daniel zieht wieder seine Hose und Jacke an, die sich in seinem Raum befinden und macht sich auf, aus dem Haus zu gehen.

An der Haustür findet ihr eine Nachricht von euren Großeltern. Sie sind offenbar weggegangen. Sean sieht sich in Versuchung, den Computer seines Großvaters zu benutzen. Tut ihr das, dann könnt ihr einige interessante Nachrichten aus eurer Heimatstadt lesen.

Insgesamt gibt es drei Themenbereiche, die es zu lesen gibt. Ihr lest sogar noch einige Geschichten von eurem Freund Brody, der euch in der ersten Episode geholfen hat und könnt euch im sozialen Netzwerk anmelden. Dann lest ihr auch die ein oder andere Information zu eurer Freundin Layla.

Im Haus neben dem Sessel eurer Großmutter findet ihr ein Telefon. Damit habt ihr die Möglichkeit, Layla anzurufen. Ihr findet heraus, dass sie im Krankenhaus ist. Dieser Anruf ist optional und treibt die Geschichte nicht voran. Wenn ihr euch weiter im Haus umsehen wollt, dann könnt ihr das nun tun.

Souvenir 3

Wenn ihr durch die Haustür nach draußen geht, könnt ihr euch zu den Eriksens aufmachen. Ihr könnt dieses Mal jedoch nicht über die Wohnzimmertüre hinaus gehen. Das Haus der Eriksens ist direkt neben dem eurer Großeltern. Wenn ihr das nächste Souvenir finden wollt, dann müsst ihr im Hinterhof des Hauses suchen.

Dort findet ihr einen Schneemann vor. Dieser Schneemann hat nur ein Auge. Dieses Auge könnt ihr mitnehmen. Es ist aus einem Bierdeckel gemacht. Habt ihr das Souvenir gefunden, dann könnt ihr nach Drinnen gehen. Sobald ihr drinnen seid, seht ihr, wie Daniel mit seinen Kräften spielt.

Daniel ist sehr böse auf die beiden Jungs. Der Nachbarsjunge Chris glaubt tatsächlich, dass er über die Superkräfte verfügt. Die beiden Jungs scheinen den Ernst der Lage nicht zu verstehen und geben sich Superheldennamen. Auch ihr dürft euch einen geben. Wirklich wichtig für das Vorankommen ist das aber nicht. Mr. Charles Eriksen kommt in den Raum und stellt sich euch vor.

Souvenir 4

Mr. Eriksen möchte euch zum Weihnachtsmarkt mitnehmen, um einen Weihnachtsbaum zu kaufen. Auch wenn ihr euch dagegen stellt, geht es im Anschluss zum Einkauf. Doch bevor es losgeht, zeigt euch Chris seine Spielsachen. Er will, dass ihr die Spielsachen korrekt in Helden und Bösewichte aufteilt.

Wir zeigen euch, wer zu welcher Gruppe gehört.

Die Helden sind wie folgt:

Krieger, Pirat, Dino, Bär.

Die Bösewichte sind wie folgt:

Auto, Insektoid

Weil ihr richtig geraten habt, erhaltet ihr das nächste Souvenir, eine kleine, gesichtslose Figur. Chris sagt aus, dass er die andere Figur bereits Daniel gegeben hat. Danach redet ihr ein wenig weiter mit Chris. Er erzählt euch etwas über seine Kräfte und über seinen Vater. Im Anschluss kommt Daniel aus dem Badezimmer und die Gruppe fährt los zum Weihnachtsbaummarkt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel