Komplettlösung - Life is Strange 2 : Komplettlösung: Alle Sammelobjekte, Collectibles, Trophäen/Achievements

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Life is Strange 2 Komplettlösung: Die Beerdigung

Nach dem Angriff des Berglöwen begraben die beiden Brüder ihren Hund und stellen ihm ein Kreuz auf. Egal ob ihr den Berglöwen getötet habt oder nicht: Beide machen in jedem Fall ihrem Freund ein Grab. Ihr dürft die letzten Worte wählen und verabschiedet euch dann von eurem Hund Trüffel. Eines ist sicher: Der Hund stirbt in jedem Fall, egal, ob ihr einschreitet oder nicht.

Ihr entscheidet, wie ihr euch von Trüffel verabschiedet. Daniel fragt euch, ob Trüffel mit eurem Vater im Himmel ist. Wenn er den Berglöwen getötet hat, entschuldigt er sich außerdem. Nach dem Gespräch verabschieden sich die Brüder von ihrem ehemaligen zu Hause und gehen.

Besuch bei den Großeltern

Die Beiden befinden sich auf Wanderschaft durch den Wald. Sean hat ja zuvor angedeutet, dass die Beiden bis zu zwei Tage im Wald unterwegs sein könnten. Nach einer langen Wanderung kommen die beiden bei den Reynolds, ihren Großeltern an. Sean klingelt an der Tür zwei Mal.

Die Großeltern Stephen und Claire öffnen die Türe und lassen beide hinein. Claire kümmert sich um Daniel. Sean trinkt einen Tee. Claire und Stephen ziehen sich zurück und reden miteinander. Während ihr am Tisch sitzt, bereden sich beide. Ihr dürft euch vom Tisch aus umsehen.

Nach einer Weile kehren Claire und Stephen wieder zu euch zurück. Sie befragen euch, ob ihr etwas über den Zwischenfall in Seattle zu sagen habt. Ihr könnt sagen, was geschehen ist und auch, warum ihr geflohen seid. Eure Großeltern werden das verstehen. Sie fragen euch auch, was ihr als nächstes vorhabt.

Ihr könnt sagen, dass ihr nach Mexiko wollt oder dass ihr es noch nicht wisst. Egal, was ihr sagt, eure Großeltern bieten euch an, bei ihnen zu bleiben, zumindest, bis es Daniel besser geht. Daniel kommt an den Tisch und freut sich über die Nachrichten. Danach essen alle etwas und sie gehen zu Bett.

Claire kommt in das Zimmer hinein und will mit euch beiden Beten. Ihr könnt Sean daran teilhaben lassen oder nicht. Wenn ihr nicht beten wollt, dann betet Daniel für euch mit. Betet ihr selbst mit, dann verläuft alles normal. Auch wenn ihr nicht beten wollt, wird eure Großmutter nicht wütend auf euch sein. Beide liegen danach im Bett und unterhalten sich noch etwas über ihre Mutter und über Daniels Kräfte, ehe sie Schlafen gehen.

Am nächsten Morgen steht Daniel etwas früher auf als Sean. Neben der Heizung liegen eure Kleider. Zieht ihr sie an, dann könnt ihr den Raum verlassen. In eurem Zimmer findet ihr ein paar interessante Gegenstände sowie euren Rucksack. Sobald ihr den Raum verlasst, findet ihr Daniel und Stephen vor.

Beide spielen mit der Modelleisenbahn. Auf dem oberen Geschoss findet ihr noch das Bad vor. Dort entdeckt ihr die Pillen eurer Großeltern. Mehr Interessantes gibt es hier allerdings nicht. Geht ihr die Treppe hinunter, gelangt ihr in das Erdgeschoss. Dort wartet eure Großmutter in der Küche.

Das Frühstück wartet auf euch. Setzt euch dazu und Daniel sowie Stephen stoßen hinzu. Eure Großmutter fragt euch, ob es euch auf dem Land gefällt. Ihr dürft sagen, was ihr wollt. Wenn ihr die Stadt vermisst, argumentiert eure Großmutter, dass es in der Stadt mehr Kriminalität gäbe.

Wenn ihr sagt, dass ihr es hier mögt, dann stimmt euch eure Großmutter zu. Daniel kann sich nicht zurückhalten und benutzt seine Kräfte, um ein paar Teller fliegen zu lassen. Ihr dürft ihm Einhalt gebieten oder ihn machen lassen. Auswirkungen hat das jetzt in dieser Situation nicht.

Er fragt, was sich in dem Zimmer befindet, dass verschlossen ist. Eure Großmutter antwortet, dass es darin nichts gibt. Sie macht ein Geheimnis daraus und will nicht wirklich darüber sprechen. Sean geht kurz hinaus und ihr seid mit eurer Großmutter alleine. Sie spricht ein wenig mit euch und weist noch einmal darauf hin, dass ihr das Zimmer nicht betreten dürft.

Skizze

Es ist egal wie ihr euch hierbei verhaltet, eure Großmutter ist bedrückt und entfernt sich. Wenn ihr Claire hinterhergeht, dann seht ihr, wie sie auf ihrem Sessel sitzt und liest. Stellt ihr euch rechts vom Fernseher an die Wand, dann findet ihr eine Stelle, an der sich Daniel niederlassen kann (siehe Bild).

Daniel beginnt, sich hinzusetzen und ihr könnt eure Großmutter sowie das Wohnzimmer zeichnen. Wie auch bei den Zeichnungen davor, braucht ihr für die gesamte Zeichnung ein paar Anläufe. Das heißt, ihr müsst die Zeichnung immer wieder nachmalen, bis sie komplett ist.

Souvenir 2

Ist die Zeichnung erledigt, dann kann sich Sean wieder im Haus frei bewegen. Nutzt diese Gelegenheit und macht euch auf die Suche nach dem nächsten Souvenir. Dafür müsst ihr die Treppen wieder hochsteigen. Im ersten Stockwerk findet ihr nun die Modelleisenbahn eures Großvaters vor.

Diese ist jetzt jedoch unbesetzt, da Stephen woanders ist. Sean kann sie anwerfen und bedienen. Ihr könnt euch hinsetzen und etwas spielen. Während ihr die Modelleisenbahn bedient, könnt ihr euch umsehen. Um das Souvenir zu bekommen, müsst ihr unserem speziellen „Rezept“ folgen.

Als erstes muss Sean, sobald er Kontrolle hat, die Schalter an den Schienen bei der Stadt auf „rechts“ setzen. Die Eisenbahn bewegt sich jetzt im Kreis. Nun müsst ihr die Kühlvorrichtung vorbereiten. Die Eisenbahn hält dann im Anschluss automatisch kurz bei der Kühlstation an und wird betankt. Ist der Stopp vorüber, müsst ihr den Schalter wieder auf „vorwärts“ setzen.

Auf diese Weise fährt die Eisenbahn nun den langen Weg und gelangt durch den Tunnel auf der rechten Seite. Wenn ihr den Prozess etwas beschleunigen wollt, dann könnt ihr die Geschwindigkeit des Zuges auch erhöhen. Sobald die Eisenbahn durch den Tunnel fährt, bemerkt Daniel, dass in dem Tunnel etwas stecken geblieben ist.

Ist das geschehen, muss die Eisenbahn ein weiteres Mal durch den Tunnel fahren. Sobald das geschehen ist, müsst ihr nach links zum Bahnhof schauen. Dort seid ihr in der Lage, den Zug zum Halten zu bringen. Ist der Zug angehalten, dann könnt ihr ihn untersuchen. Der Zug hat im vorderen Abschnitt ein Schild. Hebt ihr dieses Schild auf, dann habt ihr das zweite Souvenir gefunden.

Im Anschluss geht es wieder hinunter in das Erdgeschoss. Rechts von der Treppe aus gesehen findet ihr das Arbeitszimmer von Stephen. Besucht ihr ihn, dann bittet er euch um Hilfe. Geht ihm zur Hand. Er will sich mit euch im Anschluss unterhalten. Eurem Großvater ist etwas an Daniel aufgefallen und er konfrontiert euch damit.

Optionale Entscheidung: Daniels Geheimnis bewahren oder preisgeben

Daniels Geheimnis bewahren

Wenn ihr das Geheimnis bewahrt, dann leugnet Sean die Kräfte seines Bruders. Er sagt, Daniel würde diese Kräfte nur vorgeben zu haben. Euer Großvater akzeptiert diese Antwort und bittet euch dennoch, auf euren Bruder aufzupassen und eurer Großmutter nichts zu erzählen.

Das Geheimnis preisgeben

Erzählt ihr eurem Großvater von Daniels Kräften, kann dieser das zunächst gar nicht glauben. Er will von euch wissen, wie Daniel zu den Kräften kam. Euer Großvater schlägt vor, dass Daniel einen Arzt braucht. Auch in diesem Fall will euer Großvater, dass ihr alles für euch behaltet.

In jedem Fall reden die beiden etwas länger miteinander und besprechen, was die Zukunft für die beiden Jungs bringen soll. Sean verabschiedet sich und Stephen gibt ihm einen Schlüssel zum Schuppen im Garten. Claire meinte bereits, dass dort Spielsachen für Sean und Daniel warten.

Im Zimmer von Stephen findet ihr noch ein Foto von eurer Mutter sowie einige weitere interessante Gegenstände samt Geschichte. Sobald ihr das Zimmer verlasst, sucht euch Claire auf. Sie ist auf dem Weg in die Stadt und gibt euch ein paar Aufgaben. Ihr sollt die Wäsche machen.

Neben der Küche findet ihr einen kleinen Raum. Darin befindet sich die Waschmaschine. Diese müsst ihr nun noch beladen. Die dreckige Wäsche findet ihr oben im Badezimmer. Rechts neben dem Waschbecken befindet sich ein Wäschekorb. In diesem Wäschekorb findet ihr die dreckige Wäsche, die gewaschen werden muss.

Nachdem ihr sie aufhebt, erschreckt euch euer kleiner Bruder. Hebt danach die Wäsche erneut auf. Sean bringt sie hinunter und legt sie in die Waschmaschine. Beide sind nun bereit nach Draußen zu gehen. Um nach draußen zu gelangen, müsst ihr ins Wohnzimmer gehen. Dort findet ihr eine große Doppeltür, vor der Daniel bereits steht und wartet, hinaus gehen zu dürfen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel