Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Test - Lemnis Gate : Geniale Zeitschleifen-Hirnverknotung

  • PC
  • PS5
  • PS4
  • XSX
  • One
Von  |  |  | Kommentieren
Greift zu, wenn...

… ihr in der Lage seid, das Chaos einer Shooter-Schlacht in vier Dimensionen zu überblicken.

Spart es euch, wenn...

… ihr schon bei normalen FPS nicht wisst, wo oben und unten ist.

Fazit

Denis Brown - Portraitvon Denis Brown
Mindestens 1.21 Gigawatt Spielspaß

Heiliger Bimbam! Selten war ich bei einem strategischen Shooter so geflasht wie bei diesem. Zeitweise schoss mir der Qualm aus den Ohren, so heftig rotierte mein Blumenkohl in der Birne, zumal auch mein Geschick an Kimme und Korn das Zünglein an der Waage sein konnte. Lemnis Gate ist mega – vor allem, wenn man in den 2-vs.-2-Runden den richtigen Spielpartner hat. Allerdings steht und fällt das Vergnügen auch mit dem Gegner. Ist er zu unbedacht, dann haut ihr ihn einfach weg. Ist er strategisch zu krass überlegen, wächst der Frust ins Unermessliche. Der volle Spielspaß entfaltet sich mit einem Gegner auf Augenhöhe, weil man nur in diesem Fall erkennt, wie viele mögliche Ausgänge eine Schlacht nehmen kann. Zu unser aller Freude setzt das Spiel auf Crossplay. So ist die Wahrscheinlichkeit, einen passenden Gegner zu finden, relativ hoch.

>> Knoten im Hirn: Die 10 besten Zeitschleifen-Spiele <<

Schwächen zeigt Lemnis Gate nur im leicht generischen Charakterdesign und den spärlichen Spielmodi, die wenige Variablen zum Steigern der Abwechslung anbieten. Gerade Letzteres könnte durch ein paar Updates noch verbessert werden. Das, was vorliegt, hat aber schon jetzt massig Unterhaltungswert, wenn man sich auf die Herausforderung einlässt. Xbox-Spieler mit Game Pass sollten definitiv Probe spielen – kost‘ ja nix. Aber seid gewarnt: Wer nur schnell mal rumballern will, liegt hier falsch. Lemnis Gate ist keine Schießbude, sondern ein tiefgehendes Strategiespiel mit hohem Action-Einschlag. Wer damit klarkommt und im Chaos die Übersicht in allen vier Dimensionen bewahrt, wird einige geniale Schlachten erleben, die man nur als irren Mindfuck einstufen kann.

Überblick

Pro

  • geniale Spielidee
  • tiefgreifende strategische Entscheidungen
  • ein echter Hirnverknoter mit viel Action
  • angenehm crispe Grafik
  • gut austarierte Fertigkeiten der sieben Helden
  • Schlachten wahlweise rundenbasiert oder in Echtzeit
  • gut aufgedröseltes Tutorial
  • Crossplay (PC, Xbox, Playstation)
  • im Microsoft Game Pass enthalten

Contra

  • wenige Spielmodi
  • keine alternativen Zeitlimits
  • Design der Spielfiguren könnte fantasiereicher sein
  • Spaßfaktor stark vom Können des Gegners abhängig

Awards

  • Games Tipp
    • PC
    • XSX
    • PS5
    • One
    • PS4

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel