News - Kingdom Hearts III : Bericht: Square Enix will eine Switch-Umsetzung

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Mit dem 29. Januar 2019 hat Kingdom Hearts III mittlerweile ja endlich einen Release-Termin auf den Plattformen PS4 und Xbox One. Geht es nach Square Enix, dann plant das Unternehmen laut einem neuen Bericht aber womöglich auch den Release einer Switch-Umsetzung.

Kommt das neue Rollenspiel-Epos Kingdom Hearts III nicht nur für die PS4 und die Xbox One, sondern auch für die Switch von Nintendo? Wenn man einem neuen Bericht Glauben schenken mag, dann Square Enix wohl zumindest großes Interesse an einer solchen Version.

So berichtet der YouTuber DreamcastGuy nun unter Berufung auf eine nicht näher genannte Quelle, die Square Enix nahe stehen soll, dass sich Square Enix bereits in "fortgeschrittenen Gesprächen" über eine Switch-Version von Kingdom Hearts III befinden soll. Derzeit kläre man noch die Frage, ob eine solche Umsetzung den zeitlichen Aufwand auch wirklich wert ist.

Laut DreamcastGuy sei Square Enix jedoch "stark interessiert", Kingdom Hearts III auf die Nintendo-Konsole zu bringen, entsprechende Entwicklungsarbeiten sollen aber allem Anschein nach noch nicht gestartet sein. Gut möglich sei daher auch, dass die ersten Teile der Reihe nun zuerst in einer Collection für die Switch veröffentlicht werden könnten, um das Interesse der Spieler auf der Nintendo-Konsole für das Franchise abzuklopfen.

Erst zum Wochenende wurde Kingdom Hearts: The Story So Far für die PS4 angekündigt, ein Spielepaket, das die wichtigsten bisherigen Ableger als Vorbereitung auf den Release des neuesten Spiels umfasst. Womöglich kommt ja genau diese Spielesammlung nun auch auf die Switch.

Eine offizielle Bestätigung der Story steht natürlich noch aus, so dass ihr das Ganze schlicht als Gerücht einstufen solltet. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel