News - Kingdom Come: Deliverance : Update: Weitere Details zum vierten DLC

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Das einst erfolgreich via Kickstarter finanzierte Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance wird weiter mit frischen Inhalten versorgt. Jetzt steht der bereits vierte DLC ins Haus.

In einer gemeinsamen Pressemeldung haben Entwickler Warhorse Studios und Deep Silver bekannt gegeben, dass in Kürze bereits der vierte DLC zu Kingdom Come: Deliverance erscheinen wird. Der neueste Zusatzinhalt zum Rollenspiel trägt den Namen "A Woman's Lot" und soll ab dem 28. Mai 2019 für den PC erhältlich sein.

Etwas länger müssen sich indes Konsolenspieler gedulden: Um die bestmögliche Spielerfahrung zu ermöglichen, erscheint diese Fassung des DLC-Pakets erst am 11. Juni 2019. Zu diesem Termin wird es digital sowie als Box-Version außerdem auch die neue Royal Edition des Spiels geben, die neben dem ursprünglichen Hauptspiel in der erweiterten Fassung auch alle bisher veröffentlichten Erweiterungen umfasst.

Update 22.05.2019:

Im neuen DLC namens "A Woman's Lot" ("Das Los einer Frau") schlüpft ihr im Rahmen eines neuen Quest-Strangs in die Rolle von Theresa in Begleitung ihres loyalen Hundes Tinker. Während ihr das einfache Leben in Skalitz erlebt, werdet ihr im Verlauf der Geschichte Zeuge des Raubzugs Sigismunds aus einer neuen Perspektive. Der Zusatzinhalt soll daher das fehlende Puzzlestück in der Geschichte um Skalitz darstellen, zumal ihr endlich erfahrt, was geschah bevor Henry bewusstlos aufgefunden wurde. Dementsprechend ist die Questreihe ab eurer Ankunft in Rattay nach Abschluss des Prologs spielbar.

Außerdem wird neben dem spielbaren weiblichen Charakter ein weiteres Kickstarter-Goal eingelöst, denn nach Vollendung der Quest steht euch der Hund als Begleiter für Heinrich zur Verfügung. Der Wuffi dient nicht nur als Haustier, sondern kann aktiv eingesetzt werden, indem er beispielsweise nach Spuren sucht oder auch Gegner attackiert, was euch gerade im früheren Spielverlauf die Kämpfe und die Jagd erleichtern kann. Mit dabei ist auch ein neuer Skilltree für Heinrich als Hundehalter und natürlich muss er sich um seinen Begleiter kümmern und mit ihm interagieren.

Doch nicht nur das, der DLC enthält noch eine weitere umfangreiche Questreihe, die wieder in der "normalen" Zeitspanne des Hauptspiels spielt. Heinrich kümmert sich darin um die Träume von Johanka, die sich im Kloster um die Verwundeten kümmert. Johankas Visionen bescheren euch nicht nur eine Reihe von neuen Aufgaben, sondern auch ordentlich Ärger mit der Kirche. Mit allen Nebenquests soll der DLC um die 15 bis 20 Stunden Spielzeit umfassen. Hinzu kommen zahlreiche Bugfixes und Optimierungen, die das Spiel auf die Version 1.9.0 bringen.

Bei einem Besuch von Warhorse Studios in unserer Redaktion konnten wir einige Eindrücke sammeln und sind sehr gespannt auf den finalen DLC. Denn dieser bietet nicht nur interessante und abwechslungsreiche Aufgaben, sondern auch feine Dialoge, viele Interaktionsmöglichkeiten und erneut unterschiedliche Lösungswege für die einzelnen Quests.

Bei den im Übrigen im Rahmen der Royal Edition enthaltenen früheren DLC-Paketen handelt es sich um:

  • "Treasures of the Past"
  • "From the Ashes"
  • "The Amorous Adventures of Bold Sir Hans Capon"
  • "Band of Bastards"
Kingdom Come: Deliverance - Band of Bastards Trailer
Das Mittelalter ruft dich mit diesem DLC zurück

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel