News - Kingdom Come: Deliverance : NVIDIA veröffentlicht Game-Ready-Treiber

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

NVIDIA ist wieder mal früh dran. Schon zwei Wochen vor dem Release des Rollenspiels veröffentlicht der Grafikkartenhersteller optimierte Treiber für Kingdom Come: Deliverance.

Dass Kingdom Come: Deliverance von Warhorse Studios erst am 13. Februar erscheint, hindert NVIDIA nicht daran, bereits heute einen entsprechenden Game-Ready-Treiber für das Rollenspiel zu veröffentlichen. Wie gewohnt, enthält die Treiberversion 390.77 nicht nur die WHQL-Zertifizierung, sondern auch eine Reihe von Optimierungen zur Performance-Verbesserung des Spiels.

Der neue Game-Ready-Treiber integriert NVIDIA ShadowPlay Highlights in Metal Gear Survive und War Thunder. NVIDIA ShadowPlay Highlights ist direkt in das Spiel eingebettet und zeichnet automatisch besondere Highlights des Spiels auf. Wenn die Session vorbei ist, präsentiert ShadowPlay die besten Szenen in einem Highlight-Reel.

Der neue Treiber macht außerdem NVIDIA Ansel in Black Desert Online verfügbar. NVIDIA Ansel ist ein Ingame-Fotografie-Werkzeug, dass es Spielern erlaubt, Aufnahmen aus jedem Winkel nach ihren Wünschen zu komponieren, mit Post-Process-Filtern anzupassen, HDR-Bilder in High-Fidelity-Formaten aufzunehmen und 360˚-Screenshots via Smartphones, PCs oder VR-Headsets zu teilen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel