News - Just Cause : John-Wick-Schöpfer soll Kinofilm zu Erfolg machen

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Auch die abgedrehte Actionreihe Just Cause soll bekanntermaßen den Sprung auf die große Leinwand schaffen - und bei diesem Unterfangen ist man nun einen ganz entscheidenden Schritt weiter gekommen.

Nachdem es schon länger Überlegungen in diese Richtung gab, ist es jetzt endgültig fix: Just Cause schafft es als nächstes Videospiel auf die große Leinwand und wird in Form eines Kinofilms umgesetzt. Dafür hat sich nun durchaus ein namhafter Verantwortlicher gefunden, der für einen erfolgreichen Film sorgen soll.

Etliche Film-Umsetzungen bekannter Videspielmarken floppten mehr oder weniger, doch in Bezug auf das Action-Franchise Just Cause soll das nicht der Fall sein. Dafür hat man sich mit Derek Kolstad nun einen Experten ins Boot geholt, der im Film-Business durchaus eine sehr gute Reputation hat. Kolstad zeichnet als Writer und Schöpfer der Filmreihe "John Wick" verantwortlich - und diese kam ja durchaus gut an.

Jetzt soll Kolstad laut einem neuen Bericht von The Hollywood Reporter auch für eine gelungene Verfilmung von Just Cause sorgen. Der Streifen ist damit nun auch hochoffiziell in Arbeit. Hierfür zeichnen die Studios Constantin Film sowie Adrian Askarieh von Prime Universe Films als Producer gemeinschaftlich verantwortlich.

Einen Starttermin in den Kinos hat der Just-Cause-Streifen gegenwärtig noch nicht.

Just Cause 4 - Spring Update Trailer
Das Video macht euch mit den Neuerungen des Spring Updates in Just Cause 4 vertraut.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel