News - Interplay am Ende? : Gerüchte verdichten sich ...

    Von Kommentieren
    Das traditionsreiche Spiele-Unternehmen Interplay schließt offenbar seine Pforten. Nachdem es um die Finanzen des zuletzt kaum noch aktiven Publishers schon seit längerem schlecht bestellt war, scheint nun der finale Todesstoß erreicht: Wie mehrere US-Magazine übereinstimmend berichten, wurden den Mitarbeitern ihre Kündigungen zugetragen - in der heutigen Nacht hat das Quartier in Irvine angeblich bereits dicht gemacht.

    Eine offizielle Stellungnahme liegt bis dato allerdings noch nicht vor. Interplay wird vor allem Rollenspiel-Fans in Erinnerung bleiben, veröffentlichten sie doch unter anderem mit 'Baldur's Gate' und 'Fallout' mehrere Top-Titel in diesem Genre. Auch für Klassiker wie 'Descent', 'Freespace', 'MDK' sowie mehrere 'Star Trek'-Spiele zeichnete sich das Unternehmen verantwortlich.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel