Test - Icewind Dale II : Icewind Dale II

  • PC
Von Kommentieren

Es ist Weihnachtszeit und in dieser ruhigen und beschaulichen Zeit kommt jedes Jahr wieder Bewegung auf den Spielemarkt. Schließlich will man dem verwöhnten Publikum alle Jahre wieder die Möglichkeit geben, den heimischen Geschenketisch mit neuen Spielen zu schmücken. Besonders bekannte Namen ziehen die Kunden zum Verkaufstisch und vielleicht auch deshalb kommt jetzt mit 'Icewind Dale 2' ein bekannter Name mit einem Sequel zurück. Das Spiel aus der 'Dungeons & Dragons'-Welt bittet alle potentiellen Helden zur Kasse und bietet dafür eine Vielzahl neuer Abenteuer.

Icewind Dale II
Ich gebe ja zu, dass er gecheatet ist.

Story
Die gesamte zivilisierte Welt schreit auf vor Angst. Die Goblins haben sich vereint und bedrohen jetzt die ganze Fantasy-Welt von 'Icewind Dale'. Die Orks rücken bereits gegen die zivilisierten Bereiche vor und bedrohen die bestehende Ordnung.
Passend zur Jahreszeit kehrt ihr zurück in den hohen Norden der vergessenen Reiche und habt die schwere Aufgabe, das Reich und die Zehnstädte zu schützen.

Icewind Dale II
Liebe Bürger zu vernichten, macht einfach Spaß.

Helden werden nicht geboren, sie werden erschaffen
Bevor ihr in die Stadt Targos gehen könnt, müsst ihr euch erst einmal eine Heldengruppe zusammenstellen, die sich den zahlreichen Gefahren erwehren kann. Hierzu hat man die Möglichkeit, auf vorgefertigte Charaktere, insgesamt fünf Gruppen, zurückzugreifen oder sich selbst Helden zusammenzubasteln. Leider ist es für alle Cracks unter euch, die den Vorgänger 'Icewind Dale' bereits gespielt haben, nicht möglich, lieb gewonnene Helden zu importieren. Also muss doch eine frische Gruppe herhalten, um die Welt zu retten. Im Charakterauswahl-Bildschirm habt ihr zunächst wie gewohnt zu bestimmen, welche Rasse und welche Klasse der jeweilige Kämpfer haben soll. Dabei steht euch eine vielfältige Auswahl an Kombinationen zur Auswahl, vom Elfen-Krieger über den Zwergen-Heiler bis hin zum menschlichen Magier ist alles denkbar. Zudem gibt es in 'Icewind Dale 2' zahlreiche Untervölker, wie zum Beispiel Dunkelelfen oder Schildzwerge.
Bereits hier macht sich die Verwendung der neuen AD&D-Regeln der dritten Edition bemerkbar, denn selbst die Heldenerstellung überzeugt durch eine große Flexibilität und zahlreiche Auswahlmöglichkeiten.

Icewind Dale II
Eigentlich sollte der Dämon mir helfen ...

Danach müsst ihr noch die Grundwerte, sowie die Fähigkeiten der einzelnen Gruppenmitglieder festlegen. Jedoch ist darauf zu achten, dass die Gruppe möglichst homogen ausfällt, das heißt, dass ihr mit einer Kriegergruppe genauso aufgeschmissen seid wie mit einer reinen Magiergruppe. Die gute Mischung macht eine erfolgreiche Heldengruppe aus, wobei den Heilern im weiteren Spielverlauf eine immer größere Rolle zukommt. Denn habt ihr keinen von diesen Wohltätern dabei, kann es gut sein, dass die Gruppe mit der Zeit etwas hilflos wegstirbt. Natürlich könnt ihr die Gruppenmitglieder auch äußerlich modifizieren, die Haarfarbe verändern oder die Kleidung umfärben. Wenn die Heldengruppe dann endlich steht, kann es in die eisige Umgebung am 'Grat der Welt' gehen, denn die grässlichen Horden warten schon.

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel