News - Hitman 3 : IO Interactive werkelt am nächsten Actiontitel

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Hitman 2 ist seit November letzten Jahres erhältlich und wird weiterhin mit frischen Inhalten versorgt. Dennoch richten die Entwickler von IO Interactive ihren Blick längst nach vorne.

Der YouTube-Channel NoClip hat heute eine neue Dokumentation rund um das Entwicklerstudio IO Interactive veröffentlicht, das für die Hitman-Reihe bekannt ist. Und eben jene Doku hatte durchaus auch interessante Neuigkeiten parat. Gegen Ende bestätigen die Mannen nämlich, wie es mit der Hitman-Reihe weiter gehen wird.

So ist das Studio aktuell mit neuen Inhalten für Hitman 2 beschäftigt; als Nächstes erhält die neue Sniper-Assassin-Map in Sibirien Einzug, die ihr im unten folgenden Trailer ansehen könnt. Allerdings ist das längst noch nicht alles. Ein Teil des Teams hat sich mittlerweile neu orientiert und werkelt am nächsten Serienableger.

Kurzum: Hitman 3 ist in Arbeit und könnte auch wieder andere Wege gehen. Für den nächsten Teil der Stealth-Reihe um Agent 47 ist nämlich wieder ein Episodenformat im Bereich des Möglichen. Ein solches hatte man für das Reboot Hitman im Jahr 2016 gewählt, ehe man Hitman 2 wieder als klassisches Vollpreisspiel veröffentlicht hat. Die abschließende Entscheidung bleibt aber sicherlich noch abzuwarten.

Hitman 3 ist aber auch nicht das einzige neue Projekt bei IO Interactive. Vielmehr ist auch eine komplett neue Spielemarke beim Studio in Kopenhagen in Arbeit, die mit der Hitman-Reihe nichts am Hut haben soll. Es wäre die fünfte IP von IO Interactive.

Wann Hitman 3 und die neue IP veröffentlicht werden sollen, ist noch nicht bekannt.

Hitman 2 - The Prison Siberia Location Trailer
Hitman 2 bekommt eine neue Sniper-Assassin-Map in einem Gefängnis in Sibirien spendiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel