Komplettlösung - Hitman 2 : Komplettlösung: So schaltet ihr die Ziele aller Missionen aus

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Hitman 2 Komplettlösung: Alles muss raus (Als Immobilienmakler verkleiden)

Ziel: Nolan Cassidy

Nördlich des Grundstücks der Lewinskys steht ein pinkfarbener Muffinstand. Er wird von einem zuckersüchtigen Immobilienmakler belagert, der sich eigentlich mit Nolan Cassidy treffen möchte.

Ihr kennt das Spielchen inzwischen zur Genüge: Ihr sollt natürlich die Rolle des Immobilienmaklers einnehmen und müsst ihn dafür irgendwie überwältigen. Allerdings werdet ihr den Kerl auf Teufel kaum raus nicht von den Muffins weglocken können, solange die so gut schmecken. Ergo müsst ihr sie vergiften, damit er sich zum Kotzen in eine Ecke verzieht. Das wiederum funktioniert nur, wenn ihr euch als Kellner ausgebt – womit der Verkäufer des Muffinstandes gemeint ist.

Begebt euch am besten hinter den Stand und schaut euch die rechte Seite an, wo ihr ein Transistorradio erblickt. Wenn ihr es anstellt und ein paar Schritte nach hinten geht, dann kommt der Kellner um die Ecke und schaltet das Radio ab. Er steht dabei mitten in einem hohen Gebüsch, weshalb ihr ihn trotz der in der Nähe stehenden Kunden unbemerkt ausschalten könnt.

Zieht seine Kleidung an und besorgt euch nun etwas Rattengift. Ihr findet es auf der anderen Straßenseite beziehungsweise beim Gebäude im Norden. Ihr könnt dessen Garagentor öffnen, indem ihr den Knopf rechts an der Seite beziehungsweise der Ostwand betätigt. Im Inneren der Garage lauft ihr zur hinteren Nische, wo ein Regal mit dem gesuchten Rattengift steht.

Kehrt mit dem Gift zurück zum Muffinstand und schnappt euch einen Muffin aus der Pappkiste, die wiederum auf dem Tresen steht. Den legt ihr demonstrativ auf das runde Tablett und präpariert ihn mit dem Gift. Der Immobilienmakler kommt sogleich herbei, futtert den Muffin und verzieht sich, weil ihm schlecht wird. Folgt ihm und überwältigt ihn, sobald er sich hinter einem kleinen Häuschen übergeben muss.

Zieht die Kleidung des Immobilienmaklers an und nehmt noch den Hausschlüssel von Frank Schmidt, den ihr ebenfalls für den folgenden Plan benötigt. Schließlich wollt ihr Cassidy in eine Falle locken und was wäre dafür besser geeignet, als ein leer stehendes Haus?

Alles muss raus (Cassidy durch das Haus von Frank Schmidt führen)

Begebt euch geradewegs zum Grundstück der Cassidys, wo ihr euch von seinen Wachen filzen lasst und Cassidy zum Mitkommen bewegt. Ihr führt ihn genau genommen zum Grundstück der Schmidts, wofür ihr in Richtung Südwesten über die Straße spurtet.

Ihr öffnet die Eingangstür mit dem Schlüssel, den der Immobilienmakler bei sich hatte. Wartet kurz, bis auch Cassidy eintrifft, und zeigt ihm die Wohnung. Ihr merkt schnell, dass er sich nicht wirklich für solch Dinge wie Küche oder Bad interessiert. Stattdessen fragt er nach den Lagermöglichkeiten, die das Haus zu bieten habe.

Also führt ihr Cassidy zur Kellertreppe, die hinter der Küche nach unten verläuft. Dort fällt eurem Opfer sogleich der Tresorraum im Westen auf, den ihr für ihn aufschließen sollt. Kein Problem, denn die passende Schlüsselkarte liegt direkt vor der Tür auf einer Pappkiste. Sobald sich der Raum öffnet, geht Cassidy automatisch zu einem Nummernpad und deaktiviert die eingerichteten Laserschranken.

Jetzt wartet ihr noch etwas weiter, bis Cassidy seinen Leibwächter wegschickt und den Tresorraum betritt. Damit sitzt er in der Falle, weil ihr nun selbst zum Nummernpad geht und die Laserschranken wieder aktiviert. Doch Vorsicht: Ihr müsst danach so schnell wie möglich wegrennen! Denn sobald Cassidy eine der Schranken berührt, fliegt der gesamte Tresorraum in die Luft!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel