Komplettlösung - Hitman 2 : Komplettlösung: So schaltet ihr die Ziele aller Missionen aus

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Hitman 2 Komplettlösung: Maulwurfjagd (Als Gärtner verkleiden & Sprengstoff besorgen)

Ziel: Janus

Im Nordwesten von Whittleton Creek beziehungsweise westlich des Grundstücks der Wests ärgert sich ein Gärtner über einen Polizisten, weil der seine Ausrüstung beschlagnahmt hat. Kein Wunder: So will er mein paar Maulwürfgänge in die Janus Garten mit Sprengstoff beseitigen.

Ihr möchtet natürlich sogleich seine Rolle übernehmen, denn schließlich könntet ihr so ungehindert das Grundstück des Janus betreten. Verfolgt also den Gärtner, bis er sich vor ein gelbes Fahrzeug stellt. Hier könnt ihr ihn ungesehen überwältigen und in einem der nahe gelegenen Büsche verstecken.

Neben der Gärtnerkleidung eignet ihr euch sogleich Janus Haustürschlüssel an. Jetzt benötigt ihr noch den beschlagnahmten Sprengstoff, weshalb ihr die Straßenarbeiten im Nordwesten anpeilt. Die werden freilich bewacht, weshalb ihr euch unbemerkt hinein schleichen müsst.

Geht hierfür zum Haus im Norden und peilt die Lücke zu euer Linken an. Achtet auf den Bauarbeiter, der in eurer Nähe patrouilliert, und schleicht im richtigen Moment ins Gebüsch. Wartet, bis der Bauarbeiter an euch vorbei geht, und schnappt euch den Sprengstoff, der in dem grünen Fahrzeug liegt. Versteckt euch, wartet bis der Bauarbeiter zurückkehrt und verlasst den eingezäunten Bereich.

Maulwurfjagd (Maulwurfslöcher stopfen & Janus liquidieren)

Um das Grundstück des Janus zu betreten, marschiert ihr wieder die Straße in Richtung Süden hinab und geht zum zweitbesten Gebäude zu eurer Linken. Ignoriert den Haupteingang und geht stattdessen zur kleinen, brauen Tür, die rechts daneben im Zaun eingebettet ist. Ihr könnt sie dank Janus' Haustürschlüssel öffnen und euch anschließend links halten, bis ihr auf eine Wache in einem gelben Hemd stoßt. Sie zeigt euch sogleich eines der Maulwurfslöcher, das mitten in einem Beet steckt.

Ihr könnt das Loch sogleich mit dem erbeuteten Sprengsatz füttern, was allerdings für ein effektives Attentat nicht ausreicht. Um die Sprengkraft zu erhöhen, müsst ihr alle anderen Löcher, die im Garten verteilt sind, verstopfen. Dazu könnt ihr im Prinzip jeden handfesten Gegenstand zweckentfremden, vom Baseball bis zum Schraubenschlüssel.

Insgesamt müsst ihr fünf Maulwurfslöcher stopfen, die ihr an den folgenden Stellen findet:

  • ganz im Südosten, direkt östlich neben dem kleinen, ockerfarbenen Häuschen

  • ganz im Südosten, direkt westlich neben dem selben Häuschen

  • ganz im Südosten, ein paar Meter weiter nördlich des Häuschen

  • ganz im Osten, mehrere Meter nordöstlich des Häuschen

  • ganz im Nordosten, hinter den mit Bäumen gepflanzten Blumenkübeln

Gehen euch die brauchbaren Gegenstände aus, dann durchsucht das kleine Häuschen oder schleicht euch zur Treppe auf der Nordseite des Gebäudes. Sie führt euch ins untere Stockwerk, in der eine einsame Wache haust. Die schaltet ihr rasch aus und schnappt euch die vier Büsten, die auf dem Tisch stehen.

Sind alle Löcher verstopft, dann berichtet der Wache mit dem gelben Hemd. Die wiederum kontaktiert sogleich Janus, der gemeinsam mit seinem persönlichen Leibwächter namens Gunther erscheint. Jetzt müsst ihr den Sprengstoff nur noch so zünden, dass Janus bei drauf geht und Gunther überlebt.

Wartet hierfür, bis Janus beim Beet angekommen ist und werft eine Münze in die Ecke. Janus wird Gunther befehlen, nach dem Rechten zu sehen. Ihr klettert derweil über den weißen Zaun im Osten, um das Grundstück schon einmal zu verlassen, und zündet den Sprengstoff.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel