News - Hellblade: Senua's Sacrifice : Umsetzung für populäre Plattform angekündigt!

  • NSw
Von Kommentieren

Hellblade: Senua's Sacrifice wird für eine weitere Plattform erscheinen. Der Erfolgstitel von Ninja Theory kann demnächst auch unterwegs gespielt werden.

Schon bald kann Hellblade: Senua's Sacrifice des Entwicklerteams Ninja Theory auf einer weiteren Plattform gespielt werden. Während der Nintendo Direct Präsentation wurde eine Umsetzung für die Nintendo Switch angekündigt. Bereits 2017 erschien das Hack-and-Slash-Adventure für PlayStation 4 und PC. Mittlerweile kann man Hellblade: Senua's Sacrifice auch auf der Xbox One sowie mit VR-Unterstützung spielen.

Spielerisch kombiniert der Titel eine einzigartige Geschichte mit Rätseln, Kämpfen und Erkundung. Die auf keltischer und nordischer Mythologie basierende Geschichte erzählt von der keltischen Kriegerin Senua, die an Psychosen leidet. Das Team von Ninja Theory gehört mittlerweile Microsoft und ihr neues Projekt soll noch in diesem Jahr vorgestellt werden.

Hellblade: Senua's Sacrifice erscheint im Frühling 2019 für die Nintendo Switch. Ein genauer Termin ist aktuell noch nicht bekannt.

Hellblade: Senua's Sacrifice - 5 Tips & Tricks Trailer
Das Xbox-Team hat hier fünf Tipps & Tricks rund um den Indie-Erfolg Hellblade: Senua's Sacrifice für euch parat.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel