News - Guild Wars 2: Heart of Thorns : Nach Fan-Protesten: ArenaNet gibt Statement ab

  • PC
Von Kommentieren

Nach dem Vorverkaufsstart der Erweiterung Heart of Thorns zu Guild Wars 2 liefen viele Fans Sturm. Die Proteste aufgrund der Preisgestaltung haben ArenaNet und NCsoft nun zum Anlass genommen, ein ausführliches Statement zur Thematik zu veröffentlichen.

"Wie viele von euch bereits wissen, haben wir am 16. Juni den Vorverkauf von Guild Wars 2: Heart of Thorns gestartet. Wir freuen uns über den Start, verstehen jedoch auch, dass es zu Frust und Verunsicherung gekommen ist. Wir möchten unsere Absichten mit diesem Rundschreiben erläutern und eure Bedenken ansprechen", heißt es dort einleitend.

An die Spielveteranen gerichtet führt man fortan aus: "Alle Spieler, die sich vor dem 23. Januar 2015 für das Hauptspiel Guild Wars 2 registriert haben und ihren Account vor dem Start von Guild Wars 2: Heart of Thorns durch den Kauf einer der im Vorverkauf verfügbaren Editionen von Guild Wars 2: Heart of Thorns aufwerten, erhalten einen zusätzlichen Charakterplatz für ihren Account. Die Freischaltung des zusätzlichen Charakterplatzes kann eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Wir sind darum bemüht, euch den Charakterplatz so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen über den genauen Zeitplan sind in Kürze verfügbar."

Zur Preisgestaltung heißt es indes: "Heart of Thorns ist eine Erweiterung für Guild Wars 2, ähnlich wie Guild Wars: Eye of the North für den ersten Teil der Reihe. Wir wollten darüber informieren, dass für den Zugriff auf Guild Wars 2: Heart of Thorns das Hauptspiel benötigt wird. Von manchen wurden die FAQ als Aufforderung verstanden, sich das Hauptspiel schon jetzt, als Vorbereitung auf die Erweiterung zu kaufen. Eine solche Aufforderung war nicht von uns beabsichtigt. [...] Alle Spieler, die das Hauptspiel Guild Wars 2 zwischen dem 23. Januar 2015 und dem 16. Juni 2015 in Erwartung von Guild Wars 2: Heart of Thorns über unsere Webseite erworben und registriert haben, erhalten automatisch den Kaufpreis für das Hauptspiel erstattet, wenn sie bis zum 31. Juli 2015 die Erweiterung Guild Wars 2: Heart of Thorns im Vorkauf über unsere Webseite oder im Spiel erwerben."

Wie es sich mit dem Erwerb des Hauptspiels von Drittanbietern verhält, könnt ihr hier im kompletten, noch um einiges längeren Statement nachlesen. Dort wird auch ausgeführt, wie man mit künftigen Erweiterungen verfahren möchte.

Guild Wars 2: Heart of Thorns - Willkommen in der Gildenhalle Trailer
Ein weiterer Trailer zu Guild Wars 2: Heart of Thorns nimmt euch mit in die Gildenhalle.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel