News - Grand Theft Auto 6 : Sprecher deutet baldigen Release an

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Rockstar Games soll an mehreren neuen Projekten arbeiten und eines davon soll natürlich GTA 6 sein. Ein im Spiel zu hörender Sprecher deutet nun den Release des Spiels an.

Im vergangenen Jahr hat Rockstar Games Red Dead Redemption 2 veröffentlicht, welcher Titel als Nächstes folgen wird ist aber noch nicht bekannt. Bislang hat das erfolgreiche Studio das nächste Spiel nämlich noch nicht offiziell angekündigt, wenngleich viele Spieler hoffen, dass es sich dabei dann um GTA 6 handeln wird. Für neue Spekulationen sorgt nun ein Sprecher, den ihr bereits aus Grand Theft Auto V kennt.

Gemeint ist Steven Ogg, der im letzten Teil der Erfolgsreihe den Charakter Trevor eingesprochen hat. Dieser gab sich nun auf der Brasil Game Show 2019 die Ehre und sagte dort, dass GTA 6 tatsächlich schon "bald" erscheinen soll. Diesbezüglich ergänzte er: "Diese Spiele benötigen sieben bis acht Jahre Entwicklungszeit, rechnet selbst nach."

GTA V erschien ursprünglich im Jahr 2013. Gepaart mit der Aussage von Ogg wäre also ein Release schon 2020, spätestens wohl 2021 denkbar. Eine Veröffentlichung für die nächste Konsolengeneration wäre naheliegend. Ob Ogg über handfeste Infos verfügt oder einfach nur ins Blaue hinein rät, ist nicht bekannt. Auch ist nicht bekannt, ob er auch in GTA 6 wieder einen Charakter einsprechen wird. Zumindest ein Comeback von Trevor ist jedenfalls unwahrscheinlich, denn Rockstar hat noch nie in einem GTA-Titel einen spielbaren Charakter wiederholt integriert.

Über die weiteren Entwicklungen auch dieses Gerüchts halten wir euch natürlich auf dem Laufenden!

Top 25 - Die erfolgreichsten Videospiel-Serien
Diese Spiele-Franchises sind die größten Blockbuster.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel