News - GTA Online : Diamond in über 50 Ländern verboten!

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Das erst kürzlich ausgerollte Diamond-Casino-&-Resort-Update für GTA Online ist schon in über 50 Ländern verboten.

Erst seit zwei Tagen hat das Diamond Casino & Resort in GTA Online seine Pforten eröffnet, doch schon jetzt ist die Spielhölle in über 50 Ländern verboten. Genauer gesagt, seine Glücksspiel-Inhalte. In Nationen wie Portugal, Griechenland, China, Argentinien, Afghanistan, die Türkei, Island und Polen herrschen starke Regularien beziehungsweise sogar Verbote die Glücksspiel betreffen. Aber es geht nicht nur um die Thematik, Gambling ist tatsächlich möglich.

>> Top 10: Die besten GTA-Online-Erweiterungen

Denn für die Spiele 3-Card-Poker, Blackjack, Inside Track, Slot-Machine und Roulette werden Jetons benötigt. Diese wiederum lassen sich beim Kassierer kaufen und gegen GTA$ tauschen. Letztere lassen sich über Shark Cards sogar mit Echtgeld kaufen. Von echtem Glücksspiel sind diese Minispielchen also nicht weit entfernt. Allerdings lassen sich die Ingame-Gewinne nicht umgekehrt in Echtgeld umtauschen.

In Deutschland wurde für diese Problematik ein Mittelweg gefunden. Zwar könnt ihr die Casinospiele mit Jetons spielen, allerdings lassen sie sich nur mit GTA$ aus dem Spiel kaufen. Shark-Card-Währung ist für die kleinen Chips nicht nutzbar.

GTA Online - The Grand Opening of The Diamond Casino & Resort Trailer
The Grand Opening of The Diamond Casino & Resort in GTA Online

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel