News - Gran Turismo Sport : Vier neue Fahrzeuge & mehr in Update 1.45

  • PS4
Von Kommentieren

Seit dem Release im Oktober 2017 sind es Inhaber von Gran Turismo Sport gewohnt, im monatlichen Rhythmus neue Spielinhalte an die Hand zu bekommen. Auch zwei Jahre nach dem Release bleibt Polyphony Digital dieser Marschrichtung treu.

Mit wenigen Ausnahme gab es stets Monat für Monat neue Spielinhalte für Gran Turismo Sport. Kurz vor dem Ende des Monats September hat Polyphony Digital nun auch wieder ein entsprechendes neues Update zur Verfügung gestellt.

In Version 1.45 bekommt der PS4-exklusive Racer nun wieder vier neue Fahrzeuge spendiert. Dabei handelt es sich um:

  • Chevrolet Corvette StingRay Racer Concept ʼ59
  • Chevrolet Camaro ZL1 1LE Package '18
  • Ferrari 365 GTB4 ʼ71
  • Dodge Super Bee '70

Dieses Mal bleibt es aber nicht nur bei neuen Karossen, auch eine neue Wetterbedingung erhält Einzug in die Rennsimulation. So ist künftig auch bei Fahrten auf dem Tokyo Expressway Regenwetter verfügbar. Im Scape-Modus können außerdem nun ebenfalls Regentropfen aktiviert werden.

Zu guter letzt gibt es wieder sieben neue GT-League-Runden, die sich wie folgt aufteilen

  • zwei Runden für Stars & Stripes (Anfängerliga)
  • zwei Runden für den Gruppe-3-Cup (Amateurliga)
  • zwei Runden für das La Festa Cavallino (Profiliga)
  • eine Runde für die Gruppe-1-Prototyp-Langstreckenserie (Langstreckenliga)

Anbei könnt ihr euch einen neuen Trailer zum Titel ansehen, der euch die Neuerungen des Updates näher bringt.

Gran Turismo Sport - September 1.45 Update Trailer
Auch im September bekommt Gran Turismo Sport per Update wieder frische Spielinhalte spendiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel