News - Google Play Pass : Die Android-Antwort auf Apple Arcade

    Von Kommentieren

    Mit der Vorstellung des neuen iPhone 11 hat Apple zuletzt auch den Startschuss für das hauseigene Spiele-Abo Apple Arcade auf iOS-Plattformen gegeben. Jetzt kontert Konkurrent Google mit einem eigenen Angebot.

    Der Gaming-Bereich ist in der Mobile-Sparte zu einer echten Goldgrube mutiert. Kein Wunder, dass Anbieter wie Apple daraus noch mehr Profit schlagen wollen und nun neue Geschäftsmodelle forcieren. So hat Apple erst unlängst das eigene Spiele-Abonnement Apple Arcade gestartet, das euch für 5 Euro im Monat Zugang zu etlichen Spielen bietet, darunter zahlreiche Exklusivtitel. Diese kommen allesamt werbefrei und ohne In-App-Käufe daher.

    Konkurrent Google ließ nicht lange auf sich warten und hat jetzt ein eigenes solches Modell für Android-Smartphones angekündigt. Hier schimpft sich das mobile Spiele-Netflix Google Play Pass und kostet ebenfalls 4,99 Dollar pro Monat. Für einen begrenzten Zeitraum können sich interessierte Spiele das Abo zum Start auch für 1,99 Dollar im Monat bei einer Laufzeit von 12 Monaten sichern. Und: Auch hier gibt es eine 10-tägige Testphase, in der man sich alles erst einmal gefahrlos ansehen kann.

    Für das monatliche Entgelt hat Google ein sattes Spielepaket für Unterwegs geschnürt, denn enthalten sind mehr als 350 Apps und Spiele für Android-Geräte. Auch hier gilt: Werbeanzeigen oder In-App-Käufe gehören für alle enthaltenen Spiele des Abos der Vergangenheit an.

    Unterschied zu Apple Arcade: Gegenüber Apple gibt es beim Google Play Pass nicht nur Mobile-Spiele, auch andere Apps wie AccuWeather oder Facetune zählen zum Angebot. Was die Spiele betrifft, so gibt es zum Start auch etliche namhaftere Vertreter wie Monument Valley, Stardew Valley, Star Wars: Knights of the Old Republic oder Terraria.

    Und: Die angebotenen Spiele müssen im Mobile-Bereich nicht exklusiv bei Google landen, um in den Play Pass inkludiert zu werden. Das wiederum ist bei Apple eine Voraussetzung, um in Apple Arcade dabei zu sein. Wer den Google Play Pass ausprobieren möchte, benötigt mindestens die Android-Version 4.4 und die Play-Store-Version 16.62.5 - sonst läuft nichts!

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel