Special - Kaufberatung Tastaturen : Die besten Keyboards für Gamer

  • PC
Von Kommentieren

Corsair K95 RGB Platinum

Die K95 RGB Platinum für 199,99 Euro ist Corsairs Tastaturflaggschiff, das mit Cherrys MX-Speed- oder MX-Brown-Schaltern zu haben ist. Die enorm robuste Verarbeitung lässt keine Wünsche offen und auch an der Ausstattung wird nicht gespart. USB-Passthrough, Handballenablage, austauschbare MOBA- und FPS-Tastenkappen, Kabelführung, dedizierte Multimedia- und Makrotasten, bildschöne RGB-Einzeltastenbeleuchtung – die K95 ist voll ausgestattet. Und wer damit nicht zocken will, kann dank der robusten Verarbeitung vermutlich auch Türen mit der Tastatur auframmen. Geil.

>> Corsair K95 RGB Platinum Test

Razer Huntsman Elite

Die Huntsman schießt derzeit mit 209,99 Euro preislich den Vogel ab, ist allerdings auch ein Traum von Tastatur und dem Verfasser dieser Zeilen mächtig ans Herz gewachsen. Die Huntsman ist nicht nur nahezu makellos verarbeitet, sondern verfügt auch über nagelneue optomechanische Schalter. Das heißt, sie klingen wie mechanische Schalter, das Auslösen erfolgt aber über einen optischen Sensor, wodurch die Tastatur ungemein präzise und schnell arbeitet.

Auch der Lieferumfang lässt wenige Wünsche offen: abnehmbare und beleuchtete (!) Handballenablage, dedizierte Multimediatasten und eine makellose RGB-Beleuchtung. Schade nur, dass austauschbare Tastenkappen und ein USB-Passthrough fehlen, ansonsten wäre der Jägersmann im Grunde die perfekte Tastatur. Für unser Empfinden aktuell zwar das teuerste, aber auch beste Keyboard unserer Auswahl.

>> Razer Huntsman Elite Test

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel