Special - Gameswelt-Awards 2016: Gewinner : Spiel des Jahres

    Von Kommentieren

    Gameswelt-Awards 2016: Beste Story

    Eine gute Geschichte zu erzählen, ist insbesondere in Spielen alles andere als leicht. Während der Entwicklung sehen sich Autoren häufig neuen Levels und Ähnlichem gegenüber, die sie dazu zwingen, die ursprüngliche Handlung immer wieder aufs Neue anzupassen. Die Kunst ist es, trotz dieses fließenden, manchmal chaotischen Schreibprozesses am Ende eine mitreißende Geschichte zu präsentieren. Am besten geschafft hat das in diesem Jahr laut euren Stimmen Uncharted 4: A Thief's End (18,41 Prozent). Direkt dahinter landen Final Fantasy XV (15,3 Prozent) und Mafia III (14,96 Prozent).

    Gewinner des Preises in dieser Kategorie ist: Sandra T. aus Kröpelin!

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel