News - gamescom : Neue Messe doch schon im August

    Von Kommentieren

    Dass als Ablöse für die gute alte Games Convention in Leipzig ab kommendem Jahr die gamescon in Köln einspringen soll, hat sich derweil ja schon rumgesprochen. Wer jedoch für den ursprünglich angedachten Termin im September 2009 schon Messestand und Hotelzimmer gebucht hat, sollte sich allerdings schleunigst umorientieren.

    Der Bundesverband Interaktiver Unterhaltungssoftware (BIU) gab nämlich heute bekannt, dass die Messe nun doch im August stattfinden wird, genauer gesagt vom 19.-23. August.

    Die Begründung laut Dr. Klemens Kundratitz, Vorstandssprecher des Bundesverbandes Interaktive Unterhaltungssoftware: "Die gamescom gehört der gesamten Branche und soll eine größtmögliche Akzeptanz genießen. Daher haben wir die in den letzten Wochen laut gewordenen Vorbehalte des Handels und einiger Unternehmen gegenüber einem Septembertermin sehr ernst genommen. In vielen konstruktiven Dialogen mit Branchenteilnehmern wurden die Vor- und Nachteile des festgesetzten Septembertermins intensiv diskutiert. Letztlich waren die Stimmen gegen einen Septembertermin lauter als die Stimmen für einen solchen Termin, so dass wir an einer Lösung zum Wohle aller Branchenteilnehmer gearbeitet haben. Unseren Wunsch nach Terminanpassung haben wir schließlich an die Koelnmesse adressiert, die den August-Termin möglich machen konnte."

    Zwei Dinge machen dabei stutzig: Zum einen wundert es, dass solch eine Terminabstimmung nicht bereits im Vorfeld gemacht wurde. Zum anderen liegt die gamescom damit genau in dem Zeitrahmen, in welchem die Games Convention in Leipzig stattfindet. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt ...

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel