Komplettlösung - Game of Thrones: A Telltale Games Series : Guide zu allen Episoden

  • Multi
Von Kommentieren

Kapitel 3

Dieses Kapitel beschäftigt sich mit der Ankunft von Gared Tuttle bei der Nachtwache. Er wurde in der letzten Episode dorthin geschickt, nachdem er einen der Whitehills erschlagen hatte. Schaut euch Castle Black und die Mauer an, während ihr darauf zureitet.

Sobald ihr hinter den Toren seid, empfängt man euch. Ein unbekannter Soldat spricht euch an. Er gibt euch den Tipp, mit Frostfinger zu sprechen, dem derzeitigen Kommandanten. Danach könnt ihr euch ein bisschen im Hof umsehen. Schaut links den Männern beim Sparring zu. Rechts seht ihr ein paar explosive Fässer. Steigt danach die Treppen hinauf und redet mit Frostfinger.

Er fragt euch, wieso ihr zur Mauer geschickt wurdet. Ihr könnt versuchen, den Grund dafür zu verbergen, oder frei heraus sagen, dass es Mord an den Mördern eurer Familie war. Frostfinger enttarnt euch, wenn ihr versucht ihn zu täuschen, da er einen Brief von eurem Onkel Duncan erhalten hat, in dem eure Lage geschildert wird. Eure Ehrlichkeit weiß er allerdings zu schätzen.

Er schickt euch weg, damit ihr euren Mantel holt. Damit ist das kurze Kapitel von Gared auch schon wieder vorbei.

Kapitel 4

Ihr spielt wieder in der Rolle von Rodrik auf Ironrath. Ihr erscheint im Hof. Entweder stützt euch ein Holzschwert oder eure kleine Schwester. Die Soldaten der Whitehills beschweren sich über ihre Lage. Ihr müsst an einigen Soldaten vorbei, um in die große Halle zu gelangen.

Einer der Soldaten begehrt auf und will euch nicht vorbeilassen. Er sagt euch, dass ihr um ihn herumgehen sollt. Ihr habt die Wahl zwischen mehreren Aufforderungen, den Soldaten dazu zu bewegen, Platz zu machen. Nachdem er gewichen ist, tretet ihr in die Halle ein.

Ser Royland und Duncan streiten sich wie immer. Ihr ignoriert das einfach und setzt euch hin. Das große Thema sind das Haus Whitehill und die Whitehill-Soldaten, die Ethan getötet haben und euren Bruder gefangen halten. Eure Verbündeten sind entweder tot oder eingeschüchtert. Das Haus Glenmore scheint aber eine Option zu sein. Elaena Glenmore soll mit euch verheiratet werden.

Eine Allianz mit ihrem Haus könnte euch die ersehnte Hilfe bringen. Elaena kommt, um euch zu sehen. Nun entscheidet ihr, ob ihr den Whitehill-Soldaten Wein gebt oder sie aushungert. Je nachdem, was ihr wählt, habt ihr es später mit betrunkenen oder hungernden Soldaten zu tun. Einen Einfluss auf nachfolgende Geschehnisse hat das aber nicht. Eure Mutter entzündet die Fackeln als Zeichen der Trauer über den Tod eurer Angehörigen. Sie fragt sich auch, ob eure Schwester in Königsmund Einfluss auf die Tyrells nehmen kann, damit eine Heirat zustande kommt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel