Komplettlösung - Game of Thrones: A Telltale Games Series : Guide zu allen Episoden

  • Multi
Von Kommentieren

Kapitel 2

Gared Tuttle ist der Protagonist des nächsten Kapitels. Er dient noch immer in Castle Black an der Mauer. Finn und Cotter geraten wieder aneinander wegen des Messers, das Cotter in der vorherigen Episode gestohlen hat.

Der Commander teilt euch den einzelnen Gruppen zu. Während Cotter zu den Handwerkern kommt, werden Finn und Gared zu den Rangern geschickt. Im Anschluss geht es hinter die Mauer zu einem Wehrholzbaum.

Jon Snow stößt zu euch und redet ein paar Sätze auf dem Weg mit euch. Finn hat Zweifel an die kommende Aufgabe und ist sich ziemlich unsicher über seine Zukunft an der Mauer. Sprecht ihm Mut zu, um ihn aufzubauen.

Sobald ihr am Wehrholzbaum angekommen seid, müsst ihr die Schwüre sprechen, um euch der Nachtwache zu verschreiben. Klickt einfach den entsprechenden Text an und Gared spricht ihn nach. Dieses Prozedere hat keinen Einfluss auf Kommendes.

Nach dem Schwur geht es zurück nach Castle Black. Gared hat Besuch bekommen. Sein Onkel Duncan schaut vorbei und bringt eine Lieferung für die Nachtwache. Ihr kommt ins Gespräch. Er fragt euch noch einmal, was Lord Forrester damals bei den Kämpfen bei der roten Hochzeit gesagt hat, kurz bevor er starb.

Offenbart ihm den Spruch, den Lord Forrester euch gesagt hat. Duncan sagt euch, dass er eine Karte in dem Nachlass des verstorbenen Lords gefunden habe, die zum nördlichen Hain führen soll. Endlich bekommt ihr einige nähere Informationen, um was es sich bei diesem Hain handeln soll.

Dieser Hain soll Sicherheit für das Haus der Forresters bringen und Gared soll ihn für seinen Lehnsherrn suchen gehen. Stimmt der Suche zu und Duncan übergibt euch die geheime Karte, die er bei Lord Forresters Nachlass gefunden hat.

Schaut euch die einzelnen Punkte auf der Karte alle gründlich an. Oben rechts findet ihr das Zeichen eines kleinen Baumes. Sobald ihr es anklickt, holt Gared die Kette heraus, die Talia ihm beim Abschied gegeben hat.

Untersucht die Halskette und öffnet sie. Das Symbol klappt auf. Versucht es an den Baum auf der Karte zu legen. Es passt aber zunächst nicht. Rotiert die aufgeklappte Halskette einmal nach rechts. Legt die Halskette danach noch einmal genau in die Mitte der Karte.

Dreht die Halskette zweimal und ihr habt den Standort des Hains gefunden. Duncan gibt euch die Karte mit und will erneut von euch hören, dass ihr den Auftrag annehmt. Gebt ihm das Versprechen.

Man ruft euch erneut zur Arbeit. Zeit, auf Wiedersehen zu sagen und zum Tor zu laufen. Man wird euch fragen, was ihr mit eurem Onkel zu besprechen hattet. Sagt eurem Kollegen nicht, über was ihr gesprochen habt. Erzählt ihm, dass ihr lediglich über das Holz und die Lieferung geredet habt.

Kapitel 3

Wieder in Königsmund redet ihr mit eurer Freundin Sera. Mira ist aber noch sehr aufgewühlt von dem Angriff der Lannister-Wache in der vergangenen Nacht. Sera fragt euch nach eurer Loyalität. Sagt der verunsicherten Hofdame eure Treue zu. Das stärkt eure Bindung.

Sera hat aber schnell wieder anderes im Kopf. Sie sieht gleich darauf einen gewissen Lord Tarwick. Den plant sie wohl in naher Zukunft zu ehelichen. Sie will zu ihm gehen. Lasst sie ziehen, ihr habt sowieso etwas anderes zu tun. Der Kohlejunge Tom steht nämlich an einer Ecke.

Er winkt euch zu und will anscheinend mit euch sprechen. Geht zu ihm. Ihr besprecht, was diese Nacht passiert ist. Anscheinend sucht man nach der vermissten Wache. Das blutverschmierte Messer, das Mira weggeworfen hat, kann für euch wohl noch zu einem Problem werden.

Tom verspricht euch aber, auf euch aufzupassen. Fragt ruhig nach, wieso Tom das tut. Sera tritt hinzu. Tom verabschiedet sich und ihr macht euch in den Thronsaal auf, in den ihr beordert wurdet.

Cersei und Maergery stehen dort und unterhalten sich über die Musik, die auf dem Hochzeitsfest gespielt werden soll. Cersei verlangt, dass einige zusätzliche Wachen ihren Sohn beschützen. Das lässt wiederum keinen Platz mehr für die Dienerinnen von Maergery.

Je nachdem, wem ihr in der ersten Episode im Thronsaal vor der Königin und Lord Tyrion eure Loyalität ausgesprochen habt, solltet ihr nun dabei bleiben. Habt ihr euch für Cersei und den König ausgesprochen, dann bleibt bei ihr. Gilt eure Treue Maergery, dann unterstützt nun sie.

Cersei verabschiedet sich aus der Runde und macht eine Andeutung, dass Maergerys Dienerinnen sich mit Tyrion Lannister abgeben würden. Diese Aussage erzürnt die künftige Königin.

Maergery stellt euch daraufhin zur Rede und will Details über die Vorwürfe der Königin wissen. Ihr könnt die Details verbergen oder offenlegen. Sera wird zu dem Thema ebenfalls befragt. Habt ihr euch vorher auf ihre Seite geschlagen, dann hält sie euch jetzt den Rücken frei.

Eure Herrin macht euch klar, dass sie euch nach Hause schickt, solltet ihr erneut mit Tyrion sprechen. Egal, was ihr Maergery darauf antwortet, es stimmt sie nicht um.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel