Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Test - Forza Horizon 5 : Schnallt euch an! Das Rennspiel des Jahres ist da

  • PC
  • XSX
  • One
Von  |  |  | Kommentieren
Greift zu, wenn...

… ihr das Rennspiel des Jahres sucht, das euch nicht nur audiovisuell, sondern auch in seiner Gesamtstimmung vom Hocker haut. Spielerisch steht das Open-World-Vergnügen sowieso konkurrenzlos da.

Spart es euch, wenn...

… ihr Autos ganz doof findet und malerische Landschaften erst recht.

Fazit

Denis Brown - Portraitvon Denis Brown
Mit Vollgas ins Weihnachtsgeschäft

Wer als bekennender Konsolero noch keine Xbox Series besitzt, hat spätestens jetzt einen Grund, sich eine zuzulegen. Erst recht mit dem Wissen, dass Forza Horizon 5 von Tag 1 an im Game Pass enthalten ist. Wenn das kein unwiderstehliches Angebot darstellt, was dann? Grafisch, akustisch und spielerisch ist Playgrounds Open-World-Rennspiel konkurrenzlos. Hammergrafik, röhrender Motorensound, toller Soundtrack, geniale Atmosphäre und endlose Multiplayer-Optionen werden euch für Wochen, wenn nicht gar Monate an den Bildschirm fesseln. Wer Autos liebt und einer bilderbuchhaften offenen Welt mit ihrer unglaublich abwechslungsreichen Präsentation etwas abgewinnen kann, muss dieses Spiel haben, ohne Wenn und Aber!

>> Top 10: Die besten Rennspiele <<

Wenn ich bei Playground ein paar Wünsche frei hätte, würde ich einen Retro-Radiokanal mit ein paar Musikklassikern aus den 70ern und 80ern, sowie einen 40-FPS-Modus für 120Hz-Fernseher anmelden. Und vielleicht noch ein wenig LoD-Optimierung, damit die Detail-Pop-ins ein wenig weiter in die Ferne rücken. Allein an diesen völlig nebensächlichen „Kritikpunkten“ erkennt ihr überdeutlich: In quasi allen Belangen kommt Forza Horizon 5 der Perfektion verdammt nahe – auch auf den Last-Gen-Konsolen, die zwar mit Textur-Schluckauf und langen Ladezeiten kämpfen, aber sonst ebenso spielenswert ausfallen. Ihr könnt also auf jedem System bedenkenlos zugreifen. Zumindest, wenn die Windows-Store-Fassung auf dem PC von ihren Absturz-Bugs befreit wird. Aber auch das dürfte angesichts Playgrounds Reputation nicht lange dauern.

Überblick

Pro

  • fantastischer Schauplatz
  • herausragende Atmosphäre
  • schöner, leicht klischeehafter Handlungsansatz
  • mehr Multiplayer-Features als je zuvor
  • plattformabhängig sehr gute bis herausragende Grafik
  • schöne Wetter-Effekte
  • absolut stabile 30 oder 60 FPS (Konsolen)
  • toller Soundtrack mit vielen mexikanischen Einflüssen
  • etliche Detailverbesserungen
  • krass röhrende Motorensounds der Spitzenklasse
  • zum Teil irre gute Dolby-Atmos-Abmischung
  • verbessertes Force Feedback für Lenkräder
  • zwei wählbare Grafikmodi (Xbox Series)

Contra

  • LoD-Kaskaden manchmal zu stark sichtbar
  • erzwungene 4K-Auflösung zulasten der Darstellungsqualität (Series X)
  • Microsoft-Store-Version (PC) kämpft mit Absturzproblemen
  • offene Welt noch immer menschenleer

Awards

  • Games Tipp
    • PC
    • One
    • XSX
  • Technik
    • PC
    • One
    • XSX
  • Sound
    • One
    • XSX
    • PC
  • Mehrspieler
    • XSX
    • PC
    • One

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel