News - Fortnite : World Cup Finals stellen Rekorde auf

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

Am vergangenen Wochenende fanden die World Cup Finals im Battle-Royale-Hit Fortnite statt und erwartungsgemäß wurden dabei etliche Rekorde gebrochen.

Fortnite ist gegenwärtig weiterhin der Inbegriff des erfolgreichsten Videospiels weltweit - und das hat sich nun auch am Wochenende im Rahmen der Fortnite World Cup Finals wieder gezeigt. Nicht nur wurden in den Solo- und Duos-Modi Millionen an Dollar Preisgeld an die neuen Weltmeister verteilt, auch das Interesse der Zuschauer kann sich sehen lassen.

Wie Epic Games nun nämlich bestätigen konnte, haben in der Spitze mehr als 2,3 Millionen Zuschauer die Finals via Twitch und YouTube im Livestream verfolgt. Kurzum: Das Finale der Weltmeisterschaften avancierte zum am meisten angesehen eSports-Event aller Zeiten. Das ist umso beachtlicher, wenn man sich vor Augen führt, dass Spieler die Finals auch In-Game sowie über Social-Media-Kanäle ebenfalls live verfolgen konnten, diese Zuschauerzahlen aber in der obigen Erhebung gar nicht einbezogen wurden.

Die Solo Finals waren dabei für die Zuschauer attraktiver, denn hier wurde die besagte Marke geknackt. Schlussendlich gewann dieses der erst 16-jährige Kyle "Bugha" Giersdorf, der sich nun über ein Preisgeld von 3 Millionen Dollar freuen darf.

Für die Allgemeinheit der Fortnite-Spieler ist ab heute die neue Season X samt Battle Pass gestartet. Weitere Infos dazu findet ihr in unserer entsprechenden Newsmeldung zu Fortnite Season 10.

Fortnite - Season X Overview Trailer
Ein zweiter Trailer verschafft euch einen Überblick über alle Neuerungen in Fortnite Season 10.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel