News - Fortnite : Wachstum hält an: Fetter Meilenstein geknackt!

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

Seit dem Release von Apex Legends sieht sich Fortnite namhafter neuer Konkurrenz ausgesetzt, doch auch wenn der Titel von Respawn eine Erfolgsgeschichte hingelegt hat, an den Platzhirsch von Epic Games kommt das Spiel derzeit bei weitem nicht ran. Auch weil Fortnite weiterhin ein unfassbares Wachstum hinlegt.

Viele Bestmarken direkt nach dem Release hat Apex Legends geknackt; unter anderem erreichte man die Zahl von 50 Millionen Spielern deutlich schneller als Fortnite. Doch der Titel von Epic Games bleibt weltweit natürlich trotzdem weiter das Maß aller Dinge, wie nun neue Zahlen abermals unterstreichen.

Wie die Entwickler nun nämlich bestätigten, hat der Battle-Royale-Titel den nächsten Meilenstein erreicht und zählt mittlerweile mehr als 250 Millionen registrierte Spieler weltweit. Um Apex Legends dürfte sich bei Epic Games daher wohl kaum jemand ernsthaft Gedanken machen, auch weil das Wachstum des hauseigenen Titels offenbar unbeeindruckt weiter anhält.

Erst im November 2018 hatte Fortnite die Marke von 200 Millionen Spielern durchbrochen, so dass man in rund vier Monaten satte 50 Millionen weitere Gamer überzeugen und dazu gewinnen konnte. Zudem gab man auch eine weitere beeindruckende Zahl preis: Mit 10,8 Millionen Spielern gleichzeitig stellte Fortnite auch in dieser Kategorie erst kürzlich einen neuen Rekord auf, der auch zeigt, dass viele Spieler nicht einfach nur registriert sind, sondern das Game auch tatsächlich noch zocken.

Und noch eine Zahl ist beeindruckend: Mit rund 35 Prozent an weiblichen Spielern hat Fortnite einen überdurchschnittlich hohen Frauenanteil zu verzeichnen.

Fortnite - High Stakes Returns Trailer
Mit "High Stakes" kehrt ein beliebter LTM in Fortnite nun erneut zurück.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel