News - Fortnite : Neues Event thematisiert Basketball-Legende Michael Jordan

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

In Fortnite startete mit Update 9.10 ein neues Event. Mit Fortnite x Jordan wird die gleichnamige Basketballlegende Michael Jordan in den Mittelpunkt gerückt.

Das John-Wick-Event zum gleichnamigen Film ist in Fortnite seit gestern vorbei, da wird auch schon die nächste Kooperation angekündigt. Der nächste Kandidat, mit dem sich der Erfolgstitel auseinandersetzen wird ist niemand Geringerer als die Basketballlegende Michael Jordan. Allerdings unterscheidet sich das kommende Event etwas von dem vorangegangenen. Die Zusammenarbeit mit Jordan ist die erste Promo-Aktion für Fortnite Creative, den Kreationsmodus des Spiels, der in den letzten Monaten stark gewachsen ist.

>> Fortnite: Firma zahlt 1.000 Dollar für 50 Stunden zocken!

Allerdings werdet ihr, im Gegensatz zu John Wick, keinen passenden Skin erwerben können, es wird allerdings einige thematisch passende kosmetische Gegenstände geben.

Abgesehen davon bekommt der eigentliche Battle-Royale-Modus ein neues Hotspot-Feature. Innerhalb dieser zufälligen Hotspots wird der Faktor aus Risiko und Belohnungen durch Loot-Drop-Drohnen erhöht. Jedes Match nach dem Update wird mindestens einen solchen Hotspot haben, weitere sind möglich. In diesen gebieten erscheinen zwölf bis 16 Loot-Drohnen, die von euch abgeschossen werden müssen.

Fortnite - Creative: Nikelsland Trailer
Der Battle-Royale-Hit Fortnite lockt mit einem Cross-Over rund um Basketball-Legende Michael Jordan.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel