News - Fortnite : Kreativmodus: Jetzt geht's Minecraft richtig an den Kragen!

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

Fortnite ist das weltweit derzeit angesagteste Spiel, doch Epic Games ruht sich auf dem Erfolg nicht aus. Stattdessen plant man eine weitere Expansion und will offenbar nun auch im Battle-Royale-Part Minecraft an den Kragen.

Update:

Noch vor den Game Awards hat Epic Games Nägel mit Köpfen gemacht und den Kreativmodus nun auch offiziell angekündigt. Dieser steht ab dem 06. Dezember zur Verfügung und ihr werdet mit euren Freunden Minispiele entwerfen, euch Rennen auf der Insel liefern oder ganz neue Weisen zu Spielen entdecken können. Dabei könnt ihr eurer Kreativität auf eurer eigenen kleinen Insel freien Lauf lassen.

Besitzer des neuen Battle Pass erhalten in der ersten Woche von Season 7 exklusiven Zugang zum neuen Modus. Ab dem 13. Dezember steht dieser dann auch für alle weiteren Interessierten zur Verfügung. Den passenden Trailer haben wir euch im Anschluss an das Update der Newsmeldung eingefügt. Die Originalmeldung findet ihr weiter unten.

Fortnite - Kreativmodus Announcement Trailer
Fortnite bekommt mit dem Start von Season 7 einen neuen Kreativmodus im Stil von Minecraft spendiert.

---

Originalmeldung:

Fortnite verfügt über eine riesige Nutzerbasis und hat Epic Games einen finanziellen Segen eingebracht. Das nutzt der Entwickler, um mit einem eigenen Online-Store nun auch Steam Konkurrenz zu machen. Aber auch mit Fortnite selbst verfolgt man weiter immer größere Ziele. Jetzt hat man offenbar auch ein Auge auf die kreative Minecraft-Community geworfen.

Wie Fortnite: Battle Royale Leaks via Twitter berichtet, will Epic Games wohl schon mit dem Start von Season 7 in Fortnite einen neuen Kreativmodus etablieren. In diesem könnt ihr eurem Schöpfungsverlangen freien Lauf lassen und ähnlich wie im Dauerbrenner Minecraft Spielwelt nach eurem Gusto entwerfen.

Bei Fortnite funktioniert das so, dass ihr auf einem Custom-Server mit unbegrenzten Ressourcen loslegen können sollt. Auf diesen Server könnt ihr auch Freunde einladen oder diesen auch für andere Spieler frei zugänglich lassen. Die privat entworfenen Inseln sollen außerdem auch als Hub-artige Lobby genutzt werden können.

Fans hatten schon länger von der Community erstellte Maps eingefordert, ebenso wie private Battle-Royale-Sessions. Zumindest das erstgenannte Feature könnte nun mit Season 7 tatsächlich umgesetzt werden - womöglich auch schon mit dem Start am morgigen 06. Dezember. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus, die Weltpremiere des neuen Modus wird gerüchteweise aber im Rahmen der The Game Awards 2018 zu sehen sein.

Der YouTuber Lachlan hatte den neuen Modus unlängst bereits in einem Stream gezeigt; dort waren unter anderem verschiedene Terrain-Optionen, Waffen und Gebäude, die zur Verfügung stehen werden, zu sehen.

Fortnite - NFL Skins Trailer
Ab dem 09. November könnt ihr euch im Blockbuster Fortnite auch NFL-Skins eures bevorzugten Teams zulegen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel