News - Fortnite : iOS-Version legt irre Umsatzzahlen auf

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

Fortnite ist ja generell ein weltweites Phänomen, insbesondere aber auch die Mobile-Version auf iOS-Plattformen legt wahrlich irrwitzige Zahlen auf. Nun wurde ein weiterer Meilenstein erreicht.

Die Veröffentlichung einer iOS-Version von Fortnite hat sich für Entwickler Epic Games sicherlich total gelohnt. Das geht nun aus neuen Zahlen hervor, die ihren Ursprung in Erhebungen der Martkanalysten von Sensor Tower haben.

Laut der Firma hat Fortnite allein auf iOS seit dem 15. März 2018 mehr als 300 Millionen US-Dollar an Umsatz eingespielt! 65 Prozent dieses Umsatzes kamen dabei von US-Bürgern, so der Bericht weiter. Allein in der letzten Woche, als Season 6 gestartet wurden, wurden schätzungsweise 20 Millionen Dollar eingefahren.

Im Durchschnitt werden laut Sensor Tower rund 1,5 Millionen Dollar pro Tag in der iOS-Version seit der Beta ausgegeben. Seit dem Start von Season 6 ist dieser Durchschnittswert auf 2,5 Millionen Dollar Umsatz angewachsen.

Auch auf Android ist Fortnite gut unterwegs. Seit dem Start der privaten Beta ab dem 09. August liegt der Umsatz hier schätzungsweise bei 60 Millionen Dollar.

Fortnite - Season 6 Battle Pass Trailer
100 neue Level, 100 neue Belohnungen und tierische Begleiter lassen sich mit dem Season 6 Battle Pass zu Fortnite freischalten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel