News - Fortnite X Mayhem : Cross-Over-Event mit Borderlands beginnt

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

Es ist Dienstag und das bedeutet auch wieder, dass ein frisches Inhalts-Update für Dauerbrenner Fortnite zur Verfügung steht. Mit dem Release von Version 10.20 startet auch ein Cross-Over-Event mit der Borderlands-Reihe.

Mit dem Release des neuen Inhalts-Updates hat Epic Games das Event "Fortnite X Mayhem" eingeläutet - ein Cross-Over mit der berühmten Borderlands-Reihe von Gearbox Software, die Mitte September mit Borderlands 3 bekanntermaßen in die nächste Runde geht. Um euch entsprechend einzustimmen, könnt ihr euch in Fortnite nun in die Pandora Rift Zone stürzen.

Die neue Risszone steht nun offen und verwandelt den tödlichen Wüstenplaneten der Galaxis in ein PvP-Spielfeld. Bis zum 10. September warten hier thematische Herausforderungen und kostenlose Belohnungen. Im Shop könnt ihr außerdem das Psycho-Paket kaufen.

Im Kreativmodus könnt ihr zum Anarcho-Künstler avancieren und auf das Pandora-Prefab zurückgreifen. Auch hier könnt ihr außerdem einige Psycho-Objekte aus dem Psycho-Bundle einsetzen. So erschafft ihr eure ganz eigene Version der Badlands. Weitere Infos zum neuen In-Game-Event findet ihr hier im entsprechenden Blog-Eintrag auf der offiziellen Webseite.

Was bringt das Update sonst noch? Mit der Schildblase erhält ein neues Item im Battle-Royale-Modus Einzug. Dabei handelt es sich um eine Blase, die nicht so leicht platzt. Hier könnt ihr in Deckung gehen und euch vor Projektiklen und Explosionen schützen. Das komplette Patch-Log gibt es hier zum Nachlesen für euch.

Fortnite X Wahnsinn - Event Trailer
Im Battle-Royale-Hit ist nun ein Cross-Over-Event mit Borderlands gestartet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel