News - For Honor : Nächste Season bringt Jormungandr mit

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Ubisoft werkelt weiter fleißig am Online-Actionspiel For Honor und hat nun den bevorstehenden Start der nächsten Season in Aussicht gestellt. Diese wird auch wieder einen neuen Charakter mit sich bringen.

Unter dem Namen "Hulda" wird For Honor in Kürze in die dritte Season des mittlerweilen dritten Jahres seit dem ursprünglichen Release gehen. Der Startschuss soll für Besitzer des entsprechenden Year 3 Pass ab dem 01. August um 21:00 Uhr fallen. Alle anderen Spieler sollen dann am 08. August ab 20:00 Uhr loslegen dürfen, müssen dann aber 15.000 Stahl aufbringen, um auch den neuen Charakter Jormungandr freizuschalten.

Die Jormungandr sind Wikingersekteure, die ihre Hingabe an die Große Schlange, nach der sie benannt sind, auf ihren vernarbten Körpern tragen. Angeführt von Hulda oder Gretar zielt der Jormungandr darauf ab, die Schwachen zu vernichten, bevor Ragnarok kommt, da sie glauben, dass nur die würdigsten Krieger für die Große Schlacht übrig bleiben dürfen. Sie führen ihren mächtigen Kriegshammer und töten ihre Gegner mit mächtigen Angriffen.

Der neue Charakter lässt sich auch auf der neuen Sturm-Karte einsetzen, welche ebenfalls mit der neuen Season Einzug erhält. Dabei handelt es sich um die Wikingerfestzung Storr. Außerdem gibt es natürlich wieder spielerische Überarbeitungen der bisherigen Helden, wobei diesmal Nobushi, Shinobi, Orochi und weitere betroffen sind. Erste Einblicke in die Neuerungen gewährt Ubisoft im Rahmen eines Livestreams bei Twitch am 25. Juli um 18:00 Uhr.

For Honor - Hulda Cinematic Trailer
Year 3 Season 3 startet im August und bringt einen neuen Helden mit sich.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel