News - Football Manager 2020 : Diese Features sind neu + erste Screenshots

  • PC
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

Sports Interactive und SEGA setzen den Football Manager auch in diesem Jahr wieder fort und spendieren der Management-Simulation allerhand neue Features. Über eben diese verschaffte man nun erstmals einen Überblick.

Fans von Fussball-Managern greifen mittlerweile gemeinhin zum Football Manager, denn es ist mittlerweile die einzige Reihe am Markt. In diesem Jahr kommt der Football Manager 2020 heraus und mit diesem möchte man wieder allerhand Neuerungen einführen. Diese haben Sports Interactive und SEGA nun näher vorgestellt.

Im Fokus der Verbesserungen stehen dabei Spielerentwicklung und Clubzugehörigkeit; auf beide Bereiche könnt ihr als Manager verstärkt Einfluss nehmen. So gibt es beispielsweise einen neuen, umfassenden Hub hinsichtlich eines Entwicklungszentrums. Ihr habt die volle Kontrolle über euer Nachwuchsteam und könnt junge Spieler nun fördern und die Karriereleiter nach oben klettern lassen. Im Entwicklungszentrum findet sich eine nützliche Übersicht über sämtliche Nachwuchsspieler im eigenen Klub, samt wichtiger Tipps zum Stand ihrer Entwicklung. Besonders hervorgehoben werden die Spieler, auf die es sich lohnt, ein Auge zu werfen, genauso wie diejenigen, deren Entwicklung möglicherweise der eigenen Aufmerksamkeit bedarf. 

Außerdem dürft ihr für euren Verein künftig eure eigene Vision ausleben und verfolgen lassen. Zusammen mit den Vorständen könnt ihr eine eigene Kultur entwickeln, um einen gemeinsamen Kurs für die Zukunft festzulegen. Hierbei spielen die Stärkung der eigenen Identität sowie auch der Einfluss auf Transfers, Spielstile und mehr eine Rolle. Die eigenen Ziele müssen langfristig über mehrere Spielzeiten hinweg verfolgt werden. Neben der Ligaposition fließen künftig in eure Arbeit also auch andere Faktoren wie das Festhalten an der eigenen Kultur oder das Erreichen von Meilensteinen ein.

  • Football Manager 2020 - Screenshots - Bild 1
  • Football Manager 2020 - Screenshots - Bild 2
  • Football Manager 2020 - Screenshots - Bild 3
  • Football Manager 2020 - Screenshots - Bild 4
  • Football Manager 2020 - Screenshots - Bild 5

Mit der spielzeitbasierten Laufbahn bekommt ihr eine neue Möglichkeit an die Hand, den Rang eines Spielers in der eigenen Mannschaft zu bestimmen. Über die Dauer eines Vertrages können Spieler gezielt kategorisiert werden, von Auswechsel- bis zum Starspieler und alles was dazwischen liegt. Das spielt dann wiederum auch bei den Vertragsverhandlungen eine Rolle.

Neue Rollen im Betreuerstab machen die eigene Belegschaft künftig wichtiger und erfordern eine engere Zusammenarbeit. Künftig gibt es beispielsweise einen Head of Player Development oder einen Technischen Direktor. Und zu guter letzt wurde auch die Grafik natürlich gezielt verbessert, so dass der Football Manager 2020 über neue Spielermodelle und Manager-Avatare verfügt. Erste Screenshots aus dem Spiel könnt ihr euch im Rahmen dieser Meldung ansehen.

Der Release ist für PC und Mac sowie in Form spezieller Versionen für iOS und Android für Anfang November 2019 geplant. Eine Switch-Fassung kommt Ende November 2019.

Football Manager 2020 - Announcement Trailer
Der Football Manager geht auch in diesem Jahr wieder in eine neue Runde.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel