News - Focus Home Interactive : Publisher plant Großes mit mehreren Studios!

    Von Kommentieren

    Publisher Focus Home Interactive richtet den Blick gen Zukunft und hat nun neue Deals mit gleich verschiedenen Entwicklerstudios abgeschlossen. Wir verraten euch hier, was euch alles erwartet.

    In den letzten Tagen war Focus Home Interactive richtig fleißig, denn man schloss gleich mit mehreren Entwicklerstudios neue Vereinbarungen ab. Eine erste Partnerschaft wurde demnach mit Sumo Digital eingegangen, einem der größten unabhängigen Entwicklerstudios in Großbritannien. Im Fokus dieser Kooperation soll die Entwicklung eines Multiplayer-Titels stehen, der in einem brutalen und dunklen Universum angesiedelt sein wird. Hierfür zeichnet die Niederlassung in Newcastle verantwortlich, die unter anderem bereits EVE: Valkyrie entwickelt hat.

    Die Zusammenarbeit verlängert hat man indes auch mit Games Workshop, nachdem man bereits zuvor kooperiert hatte. Der neue Deal schließt gleich mehrere neue Spiele ein, die sich auf verschiedene Spielemarken erstrecken. Für die Entwicklungsarbeiten holt man sich in diesem Kontext Saber Interactive, Gasket Games und Streum On Studio ins Boot. Abgedeckt werden sollen verschiedene Genres sowie auch etablierte Franchises.

    Saber Interactive soll sich der bekannten Marke Warhammer 40.000 widmen und einen AAA-Titel für PC und Konsolen entwickeln. Gasket Games nimmt sich Dawn of War an und Streum On wird einige Elemente aus Space Hulk: Deathwing in eine komplett neue IP übernehmen, bei der es sich um einen First-Person-Shooter handeln soll.

    Zu guter Letzt wurde mit Saber Interactive auch direkt eine weitergehende Kooperation besiegelt. Bereits im Vorfeld war die gemeinsame Veröffentlichung von MudRunner 2 noch für 2019 geplant, jetzt kommen gleich mehrere neue Projekte der Macher von Halo: The Master Chief Collection, Quake Champions und weiteren Titeln dazu. Focus Home spricht insoweit bislang lediglich von "ambitionierten Projekten" sowie zudem von Switch- und Mobile-Ports für "einige wichtige Lizenzen". Das erste Projekt im Zuge der neuen Zusammenarbeit wird aber zunächst eine "komplett neue und ambitionierte IP" sein, die in einem Koop-Titel aufgehen soll.

    What's Next für Focus Home Interactive? - Event-Bericht aus Paris
    Kuro war im überraschend kalten Paris im sich das kommende Line-Up von Focus Home Interactive an zu sehen. U.a. mit dabei The Surge 2, Vampyr und Call of Cthulh

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel