News - Final Fantasy XV : Soviele weitere Spielinhalte sind geplant

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Seit Ende 2016 ist Final Fantasy XV für PS4 und Xbox One erhältlich, im März dieses Jahres folgt eine PC-Fassung. Doch auch danach wird mit dem RPG-Epos keineswegs Schluss sein, denn weitere Inhalte sind fest eingeplant.

Square Enix will sein Rollenspiel-Epos Final Fantasy XV mit weiteren Inhalten versorgen, wie Director Hajime Tabata offiziell bestätigte. Demnach sind vier weitere DLC-Episoden für das erfolgreiche Spiel fest eingeplant. Im letzten Jahr war noch von möglichen drei weiteren Spielabschnitten die Rede, so dass die finalen Planungen noch einmal ausgebaut wurden.

Im Active Time Report im September 2017 sprach Tabata noch von drei denkbaren neuen Folgen für 2018, mittlerweile ist man bei vier weiteren DLCs angelangt. Allerdings werden diese nicht zwangsläufig in diesem Jahr zu haben sein; mitunter ist auch ein Release 2019 denkbar.

Zudem äußerte sich Tabata auch in einem Interview mit der japanischen Famitsu. Demnach seien über die aktuellen DLCs im Episodenformat auch andere Möglichkeiten für zusätzliche Inhalte eine Option. Was uns in diesem Zusammenhang noch erwartet, bleibt abzuwarten, es sieht aber alles danach aus, als würde uns Final Fantasy XV noch länger beschäftigen.

Die nächste DLC-Episode wird "Episode Ardyn" sein, die im November 2017 angekündigt worden war. Im Fokus steht dabei der Hauptantagonist – das hatten sich viele Spieler zuvor in einer Umfrage gewünscht.

Final Fantasy XV - Windows Edition Release Date Trailer
In der Windows Edition für den PC bekommt Final Fantasy XV einige neue Features spendiert, auf die hier näher eingegangen wird.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel