News - FIFA 20 : Diese Neuerungen gibt es im Karrieremodus

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Electronic Arts hat den nächsten Schwung an Details zu kommenden FIFA 20 bekannt gegeben. Dabei geht man auf die Neuerungen im abermals vertretenen Karrieremodus ein.

Der Karrieremodus der FIFA-Reihe feiert auch im neuen FIFA 20 wieder ein Comeback, wird aber natürlich seitens Electronic Arts weiter ausgebaut und bekommt frische Features spendiert. Dadurch soll der Modus noch "mehr Spieltiefe und Authentizität" erhalten, so EA Sports.

Was hat sich im Vergleich zum Vorjahr getan? Unter anderem gibt es etliche neue Anpassungsoptionen bei der Erstellung eines Managers. Änderungen von Körper- und Hauttyp sowie Kleidung und Frisuren sollen für mehr Individualität sorgen. Außerdem können erstmals auch weibliche Manager erstellt werden.

Optimiert und um neue Möglichkeiten ergänzt wurde auch die Kommunikation mit Spielern: Moral und Leistung lassen sich durch interaktive Pressekonferenzen, Team-Rotationen, Eins-zu-Eins-Gespräche und mehr beeinflussen. Die Benutzeroberfläche wurde darüber hinaus nun dynamisch gestaltet und umfasst auch authentische Brandings von Bundesliga, Premier League, LaLiga, Ligue 1 oder Champions League.

Der Gesamtwert eines jeden Spielers wurde nun durch das dynamische Spielerpotenzial beeinflusst: Je besser die Spieler auf dem Rasen agieren, desto stärker wächst auch das Potenzial. Zu guter letzt werden im Newsfeed neue Live-News-Screenshots eingebunden um die besten Karrieremomente der absolvierten Partien hervorzuheben.

FIFA 20 erscheint am 27. September 2019 für PS4, Xbox One und PC.

FIFA 20 - Gameplay Trailer
Gameplay Trailer zu FIFA 20

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel