News - FIFA 15 : Darum fehlen die brasilianischen Teams

  • Multi
Von Kommentieren

Im aktuellen FIFA 15 fehlen bekanntermaßen die brasilianischen Teams, nun wurden auch nähere Details bekannt, warum dem so ist.

Laut EA Sports liege das Fehlen der Teams demnach in einigen Änderungen des Lizenzierungsverfahrens in Brasilien zugrunde. Im Gegensatz zu sonstigen Regionen werden brasilianische Teams und Spieler nicht mehr von der FIFPro repräsentiert. Folglich sei das Fehlen auch nicht in gescheiterten Verhandlungen bedingt; solche hatten gar nicht erst begonnen.

Da es keinen Dachverband in Brasilien gibt, hätte man mit jedem einzelnen Team bzw. Spieler persönlich verhandeln müssen, so EA Sports. Das ist bei über 600 Spielern natürlich nicht unbedingt praktikabel. EA Sports strebe auch für die Zukunft einen gemeinschaftlichen Vertrag mit allen Beteiligten an; wie das funktionieren soll, ist gegenwärtig allerdings fraglich.

FIFA 15 - Goals of the Week Trailer #2
Pünktlich zum Wochenende hat EA wieder einen neuen Clip veröffentlicht, der die schönsten Tore der letzten Woche in FIFA 15 zeigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel