News - Far Cry 5 : Krasse Einschränkung im Koop-Modus

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Die Kampagne von Far Cry 5 dürft ihr im Team spielen, allerdings scheint sich das Speichern dabei etwas schwierig zu gestalten...

Freunde von gemeinsamen Schießereien freute die Nachricht, dass die Kampagne von Far Cry 5 komplett kooperativ spielbar sein wird. Eine aktuelle Info dürfte jedoch vielen potenziellen Teams die Laune verderben.

Auf der E3 erfuhren die GameStar-Kollegen von einem Entwickler des Spiels, dass der Fortschritt im Koop-Modus nicht für beide Teammitglieder gespeichert wird. Stattdessen geht es nur für einen Spieler (vermutlich den Host) in der Kampagne vorwärts. Dagegen kann der Partner keinerlei Spielfortschritt speichern, sondern lediglich Erfahrungspunkte verdienen und Ressourcen sammeln.

Eine offizielle Bestätigung von Ubisoft gibt es bisher noch nicht, doch allem Anschein nach müssen Koop-Fans mit dieser schweren Einschränkung leben. Was haltet ihr von dieser Entscheidung?

Head 2 Head - E3 2017 - Far Cry 5 vs. Wolfenstein II: The New Colossus
Die großen Singleplayer-Shooter im Vergleich. Far Cry 5 im Vergleich mit Wolfenstein II: The New Colossus.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel