News - Fallout 76 : Neuer Raid + Battle-Royale-Map im Anflug

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Im Rahmen der QuakeCon hat Bethesda Infos bekannt gegeben, was euch als Nächstes in Fallout 76 erwartet. Unter anderem gibt es eine neue Battle-Royale-Map sowie einen neuen Raid für euch.

Trotz des verkorksten Starts hält Bethesda weiter an Fallout 76 fest und versucht das Spiel mit frischen Inhalten auf Vordermann zu bringen. Im Rahmen eines QuakeCon-Panels hat man nun die nächsten Pläne für die nächste Zeit ab August bekannt gegeben. Der Battle-Royale-Modus "Nuclear Winter" wird demnach eine neue Karte erhalten, zudem stehen neue Raids im Fokus.

Der neue Vault-Raid heißt Vault 94 und umfasst drei Missionen, die wöchentlich rotieren und in den standardmäßigen Adventure-Modus eingebunden sind. Die Raid-Missionen sind so ausgelegt, dass diese herausfordernd sind; sie richten sich vornehmlich an Gruppen bestehend aus vier Spielern. Theoretisch ist das Meistern der Missionen auch solo oder mit kleineren Gruppen möglich.

Wenn Spieler die Missionen abschließen, werden sie mit neuen Rüstungsteilen und anderen Belohnungen bedacht. Vault 94 war außerdem nicht der einzige im Panel diskutierte Raid. Auch ein weiterer Raid ist bereits in Arbeit, Details gibt es aber erst zu einem späteren Zeitpunkt. Vault 94 jedenfalls soll voraussichtlich am 20. August starten.

Die neue Nuclear-Winter-Map trägt den Namen Morgantown und basiert auf einem aus Fallout 76 bereits bekannten Gebiet. Im Vergleich zum bisherigen Battle-Royale-Inhalt sollen die Kämpfe auf der neuen Karte vertikaler ausgelegt sein. Dazu soll die städtische Spielumgebung beitragen. Morgantown soll im September an den Start gehen.

OMG! E3 2019 One Minute Game-Preview - Fallout 76
Alles zu Fallout 76 von der E3 2019 in einer Minute.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel