Special - Guide zur EVO 2015 : Rundumschlag

    Von Kommentieren

    Wer sein Können als Beat-'em-up-Profi auf die Probe stellen will, kommt an der Evolution Championship Series (kurz: EVO) nicht vorbei. Im Rahmen dieses jährlich stattfindenden Turniers treffen Spieler aus aller Welt aufeinander. Die Disziplinen stellen populäre Kampfspiele von Street Fighter über Mortal Kombat bis hin zu Super Smash Bros. dar. Wer nicht teilnimmt, kann die unterschiedlichen Matches via Live-Stream verfolgen. Wir sagen euch, welche Spiele gespielt werden, wo ihr sie sehen könnt und warum man selbst als Laie prima unterhalten wird.

    Die diesjährige Auflage der EVO findet im Bally's Paris Las Vegas Hotel & Casino statt. Wettbewerbe werden in den Spielen Ultra Street Fighter IV, Ultimate Marvel vs. Capcom 3, Super Smash Bros. for Wii U, Super Smash Bros. Melee, Guilty Gear Xrd -SIGN-, Killer Instinct, Mortal Kombat X, Persona 4 Arena Ultimax und Tekken 7 ausgetragen. Die Teilnehmeranzahl für die jeweiligen Spiele sieht wie folgt aus:

    • Ultra Street Fighter IV: 2227
    • Super Smash Bros. for Wii U: 1926
    • Super Smash Bros. Melee: 1869
    • Mortal Kombat X: 1162
    • Guilty Gear Xrd -SIGN-: 968
    • Ultimate Marvel vs. Capcom 3: 816
    • Tekken 7: 458
    • Persona 4 Arena Ultimax: 437
    • Killer Instinct: 397

    Das Turnier beginnt heute 17:00 Uhr deutscher Zeit und endet in der Nacht von Sonntag auf Montag. Am Tag werden maximal acht Disziplinen ausgetragen. Der Großteil der Finalbegegnungen findet am Sonntag statt, lediglich die Finals von Super Smash Bros. for Wii U, Killer Instinct und Tekken 7 werden hierzulande bereits am Samstagabend/Sonntagnacht übertragen.

    Wo gibt’s was zu sehen?

    Das gesamte Turnier könnt ihr euch auf twitch.tv anschauen. Hierzu gibt es sieben unterschiedliche Streams. Um die Vielzahl an Begegnungen austragen zu können, findet ein Großteil der unterschiedlichen Disziplinen parallel statt. Die sieben Twitch-Kanäle hören auf die Namen SRKEVO1,  SRKEVO2,  SRKEVO3,  SRKEVO4,  SRKEVO5,  SRKEVO6, SRKEVO7 und CapcomFighters. Den kompletten Ablaufplan der unterschiedlichen Streams findet ihr hier:

    Heute und am Samstag startet das Ganze um 17 Uhr. Die jeweils letzten Begegnungen beginnen dann um circa 5 Uhr in der Früh am Folgetag. Sonntag ist der Beginn für 18 Uhr festgelegt. Der letzte Akt, die Finals in Ultra Street Fighter IV, beginnt dann um 3:30 Uhr am Montag.

    Hier noch einmal eine genaue Auflistung:

    Ultra Street Fighter IV

    • Qualifikation: 17:00 Uhr (17.07) – 3:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO1, CapcomFighters
    • Halbfinals: 5:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO1, CapcomFighters
    • Finals: 3:30 Uhr (20.07), Twitch-Kanal: SRKEVO1

    Super Smash Bros. Melee

    • Qualifikation: 17:00 Uhr (17.07) – 5:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO2
    • Halbfinals: 23:00 Uhr (18.07) – 1:00 Uhr (19.07), Twitch-Kanal: SRKEVO2, SRKEVO3
    • Finals: 22:00 Uhr (19.07), Twitch-Kanal: SRKEVO1

    Persona 4 Arena Ultimax

    • Qualifikation: 17:00 Uhr (17.07) – 21:00 Uhr (17.07), Twitch-Kanal: SRKEVO3
    • Viertelfinals: 23:00 Uhr (17.07), Twitch-Kanal: SRKEVO3
    • Halbfinals: 1:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO3
    • Finals: 3:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO1

    Super Smash Bros. for Wii U

    • Qualifikation: 17:00 Uhr (17.07) – 1:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO4
    • Viertelfinals: 3:00 Uhr (18.07) – 5:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO4
    • Halbfinals: 17:00 Uhr (18.07) – 19:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO1
    • Finals: 21:00 Uhr (18.07) – 23:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO1

    Tekken 7

    • Qualifikation: 17:00 Uhr (17.07) – 3:00 Uhr (18.07) und 17:00 Uhr (18.07) – 21:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO5
    • Halbfinals: 23:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO5
    • Finals: 1:00 Uhr (19.07), Twitch-Kanal: SRKEVO1

    Guilty Gear Xrd -SIGN-

    • Qualifikation: 23:00 Uhr (17.07) – 3:00 Uhr (18.07) und 17:00 Uhr (18.07) – 21:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO3 und SRKEVO06
    • Halbfinals: 23:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO6
    • Finals: 18:00 Uhr (19.07), Twitch-Kanal: SRKEVO1

    Ultimate Marvel vs. Capcom 3

    • Qualifikation: 17:00 Uhr (18.07) – 21:00 Uhr (18.07) und 1:00 Uhr (19.07), Twitch-Kanal: SRKEVO2 und SRKEVO6
    • Viertelfinals: 3:00 Uhr (19:07), Twitch-Kanal: SRKEVO2, SRKEVO3
    • Halbfinals: 5:00 Uhr (19:07), Twitch-Kanal: SRKEVO2, SRKEVO3
    • Finals: 1:00 Uhr (20.07), Twitch-Kanal: SRKEVO1

    Mortal Kombat X

    • Qualifikation: 17:00 Uhr (18.07) – 21:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO4
    • Viertelfinals: 1:00 Uhr (19:07) – 03:00 Uhr (19.07), Twitch-Kanal: SRKEVO7
    • Halbfinals: 5:00 Uhr (19:07), Twitch-Kanal: SRKEVO1, SRKEVO7
    • Finals: 20:00 Uhr (19.07), Twitch-Kanal: SRKEVO1

    Killer Instinct

    • Qualifikation: 17:00 Uhr (18.07) – 19:00 Uhr (18.07), Twitch-Kanal: SRKEVO7
    • Viertelfinals: 21:00 Uhr (18:07), Twitch-Kanal: SRKEVO7
    • Halbfinals: 23:00 Uhr (18:07), Twitch-Kanal: SRKEVO7
    • Finals: 3:00 Uhr (19.07), Twitch-Kanal: SRKEVO1

    Warum zuschauen?

    Egal ob ihr euch nun für Beat-'em-ups begeistern könnt oder nicht: Es schadet keinesfalls, sich die eine oder andere Partie anzuschauen. Andernfalls verpasst ihr möglicherweise Momente wie diesen hier (insbesondere im letzten Match zieht Pikachu Fox durch den Fleischwolf):

    Oder den für die Teilnehmer nervenzehrenden Kampf, der unter Fans als einer der wohl spannendsten und emotionalsten in der Geschichte des Turniers gilt:

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel