News - Elite: Dangerous : Mac-Version veröffentlicht

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Nachdem es zuvor auch eine entsprechende Beta gab, dürfen Mac-Gamer ab sofort auf die Vollversion von Elite: Dangerous zurückgreifen. Das bestätigte Entwickler Frontier Developments nun in einer neuen Pressemeldung.

Der Weltraum-Titel steht ab sofort in der fertigen Spielversion auch für Apple-Rechner bereit. Die Umsetzung wurde dabei von Frontier selbst mit der speziellen COBRA-Technologie entwickelt. Interessierte können diese zum Preis von knapp 50 Euro nun über den hauseigenen Online-Shop von Frontier oder auch via Steam beziehen. Wer diese kauft, erhält zu diesem Preis auch die PC-Fassung dazu; auf beiden Plattformen kann der selbe Charakter gezockt werden.

Käufer der PC-Version sollen die Mac-Fassung indes automatisch auf ihrem Frontier-Account bzw. in der Steam-Bibliothek erhalten. Noch für dieses Jahr ist auch die Veröffentlichung der Xbox-One-Umsetzung eingeplant.

Elite: Dangerous - Wings Trailer
Passend zum Wochenende grüßt auch des Weltraum-Spiel Elite: Dangerous wieder mit einem neuen Trailer.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel