News - EA Access : Starttermin auf der PS4 steht fest

  • PS4
Von Kommentieren

Nachdem es schon länger Gerüchte gab, hat Electronic Arts ja unlängst das Spiele-Abo EA Access auch für Sonys PlayStation 4 angekündigt. Jetzt gibt es hierfür auch einen konkreten Starttermin.

Spiele-Abos sind derzeit schwer in Mode, und das nicht erst seit dem Xbox Game Pass. Schon deutlich länger ist beispielsweise Electronic Arts mit dem hauseigenen Modell EA Access am Markt. Diesen Abo-Service gab es bislang aber nur auf der Xbox One, doch zuletzt wurde auch eine Umsetzung für die PS4 angekündigt.

Was bisher noch fehlte, war ein konkreter Starttermin für das Spiele-Abo auf der Sony-Heimkonsole - und diesen hat EA nun pünktlich zum Start in das Wochenende nachgeliefert. Wer sich für EA Access auf der PS4 interessiert, der darf sich folglich den 24. Juli 2019 rot im Kalender anstreichen. An diesem Tag wird das Angebot offiziell freigeschaltet. Zuvor war lediglich der Juli pauschal für den Start bestätigt gewesen.

Via EA Access bekommt ihr Zugang zu zahlreichen Titeln von Electronic Arts sowie Third-Party-Partnern. Im Rahmen des Abonnements könnt ihr diese Vollversionen dann ohne Einschränkungen zocken. Zudem erhaltet ihr im Regelfall über die Play-First-Trials einen zehn Spielstunden langen Vorabzugriff auf neue EA-Titel, beispielsweise demnächst dann auch auf FIFA 20.

Ein monatliches Abo kostet 3,99 Euro, ein Jahresabo schlägt mit 24,99 Euro zu Buche.

EA Play - E3 2019 Highlights Trailer
EA selbst fasst in diesem Video die Highlights des gestrigen EA-Play-Starts für euch zusammen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel