Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Dying Light : Support des Spiels endet mit neuer Definitive Edition

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  | Kommentieren

Sieben Jahre lang hat Techland sein Zombie-Actionspiel Dying Light mit neuen Inhalten versorgt, aber damit ist nun Schluss - mit einer Überraschung.

Techland ist nicht gerade geizig, wenn es um den Support der eigenen Spiele geht. Zu Dying Light 2: Stay Human wurde bereits verkündet, dass man es mindestens fünf Jahre mit neuen Inhalten füttern wolle und ein Blick auf den Vorgänger bestätigt dies durchaus. Erschienen 2015, wurde Dying Light sieben Jahre lang versorgt - noch in diesem Jahr gab es ein New-Gen-Update sowie einen Jubiläums-DLC.

Damit ist aber nun Schluss, Techland will sich künftig ausschließlich auf den Nachfolger konzentrieren. Allerdings nicht ohne eine Überraschung, zu Dying Light kommt nämlich eine Definitive Edition und die soll sogar noch heute erscheinen, und zwar als digitaler Release auf allen Plattformen (ausgenommen für Switch, deren Version erscheint später).

Dying Light: Definitive Edition soll das Hauptspiel sowie alle 26 DLCs, inklusive Skin-Pakete und Erweiterungen, beinhalten und zu einem Sonderpreis verkauft werden. Des weiteren erscheint mit Harran Tactical Unit Bundle noch ein abschließender DLC, der während der kommenden zwei Wochen kostenlos zu haben sein wird. Besitzer der Platinum Edition von Dying Light bekommen zudem automatisch ein kostenloses Upgrade auf die Definitive Edition.

Die Zombie-Experten - Video-Historie zu Techland

Mit Dying Light 2: Stay Human hat Techland gerade sein neues Spiel veröffentlicht. Das nehmen wir zum Anlass, einen genauen Blick auf das polnische Studio zu werfen und zu klären, warum man sie als die Zombie-Experten im Spielebereich bezeichnen darf.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Dying Light - Season Pass
Gamesplanet.comDying Light - Season Pass26,99€ (-10%)PC / Mac / Linux / Steam KeyJetzt kaufen