News - Duke Nukem Forever : Erster Patch verfügbar

  • PC
Von Kommentieren

Unglaubliche 14 Jahre lang war Duke Nukem Forever in Entwicklung, fertiggestellt ist der Titel allerdings auch nach seiner Veröffentlichung noch nicht. Daher wurde nun jüngst der erste PC-Patch für das Actionspiel veröffentlicht, welcher diverse Fehler behebt und gleichzeitig auch einige Wünsche der Fans erfüllt. So ist der Duke nun beispielsweise stark genug, um vier Waffen gleichzeitig zu tragen. Außerdem wurde Valves Anti-Cheat-System integriert sowie Verbesserungen am Mehrspielermodus und selbst bei den Grafik-Texturen vorgenommen.

Bislang ist der Patch nur für PC verfügbar, Konsolen-Besitzer müssen sich also noch weiter gedulden. Dies sind alle Änderungen (im englischen Original-Wortlaut) im Überblick:

  • 4-weapon inventory option in single player campaign
  • MP Server favorites
  • Dedicated server overhaul
  • FOV can be modified 
  • Change VOIP to push-to-talk (bandwidth fix)
  • VAC anti-cheat system enabled
  • Support for Japanese Steam ID’s for PC release in Japan
  • Auto-aim fix
  • Blood effects on surfaces behind enemies when shot
  • Steam.exe no longer uses an unusually high amount of CPU
  • Texture quality improvements
  • Fixes to prevent single player and multiplayer save data corruption
  • Leaderboard exploit fixed
  • AMD Dual-Core Optimizer no longer automatically installed (fixes rare bugs with Intel processors)
  • Crash/compatibility fixes and other minor bugs
Duke Nukem Forever - Die Geschichte einer Legende BTS Trailer #4 (engl.)
Mit dieser vierten Episode von "Die Geschichte einer Legende" schließen die Entwickler die beliebe Video-Serie ab.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel