Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Dragon Ball Z: Kakarot : So sehen die PC-Anforderungen aus

  • PC
Von  |  | Kommentieren

Einer der ersten namhaften Titel des neuen Jahres 2020 wird Dragon Ball Z: Kakarot sein. Wer auf dem PC zocken möchte, kann sich nun schon einmal mit den Systemanforderungen auseinandersetzen.

Die erfolgreiche Anime-Reihe Dragon Ball Z geht auch im Videospielbereich in die nächste Runde: Ab dem 17. Januar 2020 soll das neue Dragon Ball Z: Kakarot erhältlich sein. Dieses erscheint nicht nur für die Konsolen PS4 und Xbox One, sondern auch für den heimischen Rechenknecht. Wer auf dem PC zocken möchte, muss aber zunächst einmal die Anforderungen meistern.

Der offizielle Produkteintrag des Spiels bei Steam wurde nun diesbezüglich ergänzt und klärt jetzt über die minimalen Anforderungen sowie die empfohlene Konfiguration auf. Die Systemvoraussetzungen sehen demnach wie folgt aus:

Minimale Systemanforderungen

  • 64-bit Prozessor und OS
  • OS: Windows 7 SP1 64-bit
  • Prozessor: Intel Core i5-2400 oder AMD Phenom II X6 1100T
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafikkarte: GeForce GTX 750 Ti oder Radeon HD 7950
  • DirectX: Version 11
  • Festplattenspeicher: 36 GB

Empfohlene Systemkonfiguration

  • 64-bit Prozessor und OS
  • OS: Windows 10 64-bit
  • Prozessor: Intel Core i5-3470 oder AMD Ryzen 3 1200
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: GeForce GTX 960 oder Radeon R9 280X
  • DirectX: Version 11
  • Festplattenspeicher: 40 GB

Insgesamt fallen die Anforderungen damit relativ moderat aus; ihr benötigt nicht zwangsläufig einen High-End-Rechner, um Dragon Ball Z: Kakarot auf dem PC zocken zu können.

Dragon Ball Z: Kakarot - Paris Games Week 2019 Trailer
Der neue Trailer von der Paris Games Week beleuchtet die Schlüsselmomente des Boo-Arc näher.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DRAGON BALL Z: KAKAROT
Gamesplanet.comDRAGON BALL Z: KAKAROT31,00€ (-48%)PC / Steam KeyJetzt kaufen