Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Doom : Jetzt lässt es sich sogar auf einem Legostein spielen

  • Multi
Von  |  | Kommentieren

Wann immer man glaubt, Doom schon auf so ziemlich allem laufen gesehen zu haben, überraschen uns Tüftler mit neuen Kuriositäten.

Im Laufe der Jahre hat sich fast so etwas wie ein inoffizieller Wettbewerb entwickelt, auf welchen möglichen Geräten (oder Dingen) sich der technisch anspruchslose Klassiker Doom alles darstellen und vor allem auch spielen lässt. Wir haben die Mutter aller Shooter bereits in Autos gesehen, auf Kühlschrank-Displays, über Twitter und selbst auf Schwangerschaftsstreifen. Ihr denkt, absurder geht es nicht mehr? Falsch gedacht, denn ein Tüftler hat die Dämonen nun im Inneren eines winzigen Legosteins entfesselt.

Der abgeschrägte Stein wird üblicherweise verwendet, um in Lego-Sets Computerbildschirme zu miniaturisieren. Im Hohlraum lässt sich ein kleiner Schlatkreis inklusive winzigem LCD-Display unterbringen, dessen Auflösung bei 72x40 Pixeln liegt. Und es reicht tatsächlich aus, um grob zu erkennen, in dem kleinen Steinchen vor sich geht.

>> 10 irre Fakten über DOOM <<

Ausgetüftelt und auf Twitter geteilt hat die Spielerei der Doom-Enthusiast James Brown. Dort gibt er auch Einblicke in die Technik, die in dem Legostein steckt. Was glaubt ihr kommt als nächstes?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

LOOM
Gamesplanet.comLOOM4,99€PC / Mac / Steam KeyJetzt kaufen