Preview - Dirt Rally 2.0 : Nichts für Weicheier

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Fazit

Felix Rick - Portraitvon Felix Rick
Während man bei anderen Rennspielen locker-flockig seine Runden dreht, bietet hier jede Kurve Nervenkitzel

Dirt Rally 2.0 ist unglaublich anspruchsvoll. Hier trennt sich ganz klar die Spreu vom Weizen. Während man bei anderen Rennspielen locker-flockig seine Runden dreht, bietet hier jede Kurve Nervenkitzel. Da die Strecken nicht per Zufallsgenerator erstellt werden, wird genaue Streckenkenntnis das A und O des Erfolges sein. Gleiches lässt sich auch über den Rallyecross-Modus sagen, bloß dass ihr es darin mit noch aggressiveren Kontrahenten zu tun habt.

Was ich allerdings sehr schade finde, ist, dass sich die Entwickler nicht klar dazu äußern wollten, ob es wieder einen VR-Modus gibt. Das erste Dirt Rally war für viele Virtual-Reality-Enthusiasten DAS Vorzeigespiel, weil der Modus so grandios integriert war. Ihn wegzulassen, halte ich für einen Fehler. Hoffentlich brüllt die Fangemeinschaft laut genug danach. Bis Februar ist ja schließlich noch ein Weilchen hin.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel