Komplettlösung - Die Siedler: Aufstieg eines Königreichs : Die Siedler: Aufstieg eines Königreichs

  • PC
Von Kommentieren
Mission 9: Husran

Zeitrahmen: 90 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

 

Missionsziele:

1. Dörfer ausfindig machen
2. Dörfern Unterstützung geben
3. Wasserversorgung herstellen

Die Siedler 6: Aufstieg eines Königreichs
Euer erster Ausflug in die Wüstenlandschaft stellt euch gleich vor einige knackige Herausforderungen. Der Aufbau der Siedlung ist zwar ähnlich wie zuvor, doch euch steht kaum fruchtbarer Boden zur Verfügung und Rohstoffe (vor allem Eisen) sind knapp. Erobert daher schnell neue Regionen und haushaltet gut mit euren Reserven. Klappert mit eurem Helden (Wahl egal) die Karte ab, um sowohl die beiden Dörfer als auch das Kloster ausfindig zu machen. Die Mönche verlangen von euch den Aufbau einer Siedlung mit 30 Bewohnern ohne Streiks. Da ihr sowieso für die Titel Baron und Graf arbeitet, kommt euch das sehr gelegen. Expandiert jedoch nicht zu schnell, da dann der Nachschub an Rohstoffen knapp werden kann.
Die Siedler 6: Aufstieg eines Königreichs
Habt ihr die 30er-Marke überschritten, verlangen die beiden Dörfer in regelmäßigen Abständen 10 Einheiten Wasser von euch, die ihr auch umgehend ausschickt. Dieser Vorgang wiederholt sich drei Mal, ehe ihr neue Aufgaben erhaltet. Zunächst sollt ihr ein Rudel Löwen im Nordwesten erlegen. Stellt eine kleine Armee auf (jeweils eine Gruppe Schwertkämpfer und ein Trupp Bogenschützen) und kommt der Bitte nach Wildtiertötung nach. Habt ihr das geschafft, hat eines der Dörfer wieder Zugang zum Wasser. Beim zweiten Dorf kommt etwas Glück mit ins Spiel. Ihr sollt einen der versiegten Brunnen wieder in Stand setzen, was euch einiges an Steinen kosten wird. Welcher der ruinierten Brunnen letztendlich Wasser spendet, ist dem Zufall überlassen, sodass es keine konkrete Vorgehensweise gibt.
Die Siedler 6: Aufstieg eines Königreichs
Hütet euch bei diesen Aktionen stets vor den Armeen, die durch die Wüste patrouillieren. Lasst euren Helden nie alleine durch die Landschaft ziehen, sondern stellt ihm immer eine kleine Gruppe von Soldaten an die Seite. Steigt mit dem Helden weiter im Rang auf, sodass ihr eine Werkstatt für Belagerungswaffen errichten könnt. Ihr müsstet in der Zwischenzeit genügend Eisen aufgetrieben haben, um die benötigen fünf Maschinenteile herzustellen. Liegen diese bei euch im Lager, schickt ihr sie per Karren zum Kloster. Zur Sicherheit verpasst ihr dem Karren eine Eskorte, damit dieser nicht in die Hände des Feindes fällt. Hat die Fracht das Kloster erreicht, ist der Sieg euer.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel